IMG_6285.dng
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0
tarantino2
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0
The Conjuring

Conjuring – Die Heimsuchung

: Patrick Wilson, Lili Taylor, Vera Farmiga, Ron Livingston, Shanley Caswell, Hayley McFarland, Joey King, Mackenzie Foy, Kyla Deaver, Shannon Kook, u.a.
: James Wan
: Chad Hayes, Carey Hayes
: 112 min
: 16
: 1. August 2013
: USA
: Musik: Joseph Bishara
Unsere Wertung
10.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
29 votes
8.6
The Conjuring
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0

Zweiter Teil für The Conjuring bereits in Planung

The ConjuringWährend The Conjuring mit Patrick Wilson (INSIDIOUS) und Vera Farmiga (ORPHAN) hier bei uns noch nicht einmal angelaufen ist, erreicht uns bereits die Nachricht, dass ein zweiter Teil in Planung ist.

Viel versprach man sich von dem neuen Werk von James Wan, dessen Horrofilme bis jetzt nie enttäuschten. Ob Saw, Insidious oder Dead Silence, die Streifen von dem Kultregisseur gehören für den Horrorliebhaber mittlerweile zum Standardsortiment.
In den Staaten, in denen The Conjuring bereits seit dem 19. Juli läuft, wurde der Film sehr positiv aufgenommen. Dieses Wochenende, direkt nach seiner Veröffentlichung konnte der Film bereits 39 Mil. Dollar einspielen, womit das geschätzte Budget von 13 Mil. Dollar schon gedeckt ist.

Auf der aktuellen Comic Con in San Diego verriet Schauspielerin Vera Farmiga nun, dass sie und Co-Star Patrick Wilson bereits vertraglich eingebunden seien in einen zweiten Teil.

Um was es geht:
Das Ehepaar Warren (Wilson und Farmiga) werden von dem Ehepaar Perron (Lily Taylor – DIE GEISTERVILLA und Ron Livingston – GAME CHANGE) konsultiert. Die Familie Perron ist überzeugt, dass es in ihrem Haus spukt und greifen zu extremen Mitteln, indem sie die Psi-Wissenschaftler zu sich einladen. Es wird schnell klar, dass die Perrons nicht übertrieben haben und die Warrens es mit einem schwierigen Fall zu tun haben, der sie an ihre Grenzen treibt.

Still 6 from The Conjuring

Obwohl der Film weder Sexszenen, noch Blut oder Gewalt aufweist, bekam der Film wegen seiner intensiven und schockierenden Szenen in Amerika keine Jugendfreigabe. In Deutschland scheinen wir hartgesottener zu sein, wir bekommen eine Altersfreigabe ab 16.
Der Film kommt bei uns am 1. August in die Kinos.

 

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Rinn Gomory | News

Schreibe ein Kommentar