Zombieland Cover

Zombieland (2009)

: Jesse Eisenberg: Columbus - Woody Harrelson: Tallahassee - Emma Stone: Wichita / Krista - Abigail Breslin: Little Rock - Amber Heard: 406 - Bill Murray: Bill Murray
: Ruben Fleischer
: Rhett Reese, Paul Wernick
: 88 Minuten
: 16
: 2009
: USA
Unsere Wertung
7.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
12 votes
8.5

Zombieland (2009)

In meinem nächsten Bericht geht es um die Horrorkomödie “Zombieland”. Die Veröffentlichung des lustigen Horrorstreifens in allen deutschen Kinos war am 10. Dezember 2009.

Zur Handlung:
In dem Film geht es um die Flucht vor der Zombie-Apokalypse. Es scheint, dass die komplette USA nur noch aus Zombies besteht und so versucht Columbus sich auf dem Weg zu seiner Familie zu machen. Auf seiner Reise begegnet er dem verrückten “Cowboy” Tallahassee. Sie beschließen sich zusammen weiter auf den Weg zu machen. Man muss wissen, dass Tallahassee eigentlich nur ein einziges Ziel hat: Er will unbedingt einen Twinki (ein “Golden Sponge Cake mit cremiger Füllung”)! Also halten die beiden an einem Einkaufscenter und versuchen verzweifelt einen Twinki zu finden. Hier treffen sie auf zwei Schwestern (Wichita und Little Rock), die kurzerhand Columbus und Tallahassee austricksen und ihnen den Wagen mitsamt Inhalt stehlen. Nachdem sich die beiden einen neuen Wagen voller Waffen an sich genommen haben geht es nun weiter auf der Suche nach Columbus’ Eltern. Auf einer Landstraße finden die beiden den geklauten wagen, jedoch ist dieser verlassen und reif für die Schrottpresse. Wie es vorherzusehen war überwältigen die beiden Schwestern abermals die beiden Männer, entschließen sich jedoch dazu sie auf dem weiteren weg mitzunehmen. Nach einer langen Fahrt wollen die 4 Zombieschlachter endlich mal wieder eine Pause machen und gestatten kurzerhand Bill Murray einen Besuch ab. Da dieser sich jedoch als Zombie verkleidet hat, erschießt Columbus ihn im eifer des Gefechts. Am anderen morgen wachen Columbus und Tallahassee auf und merken, dass sie erneut reingelegt wurden: Die Schwestern haben wieder mit ihrem Wagen die Flucht ergriffen und sie auf dem Weg zum Freizeitpark gemacht. Columbus überredet Tallahassee den beiden zu folgen, weil er in Wichita seine große Liebe sieht. Im Freizeitpark kommt es nun zur Entscheidenen Schlacht zwischen den Zombies und den 4 Überlebenden. Nachdem sie es geschafft haben alle Zombies zu töten findet auch Tallahassee seinen größten Wunsch: Den letzten Twinki in der ganzen USA.

Meine Meinung zu dem Film:
Meiner Meinung nach ist dieser Film etwas für echte Zombiefilm Liebhaber. Er ist unterhaltsam, lustig und sogar ein bisschen Spannung ist vorhanden. Für alle die eher den Horrorschocker sehen wollen ist dieser Film wohl eher nicht geeignet. Ich finde dieser Film ist echt richtig gut gelungen und die Krönung ist aus meiner Sicht der Gastauftritt von Bill “f***ing” Murray (wie es Tallahassee so schön sagt 😉 ).

Meine Bewertung:
Ein klasse Film der nicht nur was für die Härteren unter den Kinobesuchern ist. Ich gebe dem Film 7 Punkte

Zombieland (2009), 8.5 out of 10 based on 12 ratings

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Horrorpilot | Reviews (Filme)

3 Kommentare

  1. Wirthi
    05 Mrz 2012, 2:16 pm

    Zombieland ist einfach nur zum totlachen witzig. XD

  2. Summer
    19 Mrz 2012, 12:13 pm

    Genial witzig! 😀

Schreibe ein Kommentar