Zombie-Movie “19” – der Wahnsinn nimmt kein Ende

Wir hatten Zombies auf dem Friedhof, im Kaufhaus, Zombies auf Surfboards, Zombies als Arbeitskräfte, schlurfende Zombies, rennende und kletternde Zombies, Zombies unter Wasser, Babyzombies, sprechende Zombies, Zombies mit Turban, im Bundestag, Zombies auf dem Wave Gothic Treffen …

Das Untergenre könnte neuesten Erkenntnissen nach im nächsten Jahr seinen absoluten Tiefpunkt erreichen. Dann nämlich wird QED International das Projekt eines gewissen Jeff Chan, der durch ein aufwändig produziertes Call of Duty-Fanwerk auf sich aufmerksam gemacht hat, produzieren. Das Drehbuch  soll von Sean Keller und Jim Agnew stammen, welche schon die Schwachsinnsdee hinter Giallo zusammen mit Almeister Dario Argento aus dem Jahre 2009 verbrochen hatten.

Im kurz 19 genannten Film, der eigenen Aussagen zufolge “das Subgenre um neue Facetten bereichern wird”, dreht sich alles um ein Phänomen der besonderen Art. Jeder Bürger vollzieht aus bisher unbekannten Gründen am Tage seines 19. Geburtstags die Verwandlung zum Untoten. Ergo müsste also jeder an eben jenem Tage auch versterben, was die Frage aufbringt, welche Ursache man sich dafür ausgedacht hat. Im Vorfeld sind diesbezüglich natürlich der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Vom Verschlucken eines durch den Alterswechsel am Gaumen herauswachsenden Hühnerknochens, über eklig juckende Ganzkörper-Akne oder teenagertypischen Suizidgedanken, bis hin zu der Sichtung eines derartigen Films mit anschließendem Hirnschlag ist wirklich alles möglich!

Darüber hinaus lässt sich für Kenner der Materie selbstverständlich auch schon der weitere Handlungsverlauf durchaus vorhersagen. Eine Armee aus höchstens 18-Jährigen bildet den letzten Rest der Menschheit (was für eine grauenhafte Vision!) und versucht, ein Heilmittel gegen den Fluch zu finden, schnetzelt dabei möglichst viele Untote und vögelt sich nebenbei wohl zum Erhalt der eigenen Rasse munter inmitten von sabbernden, amöbenhirnigen Killermaschinen um den verrückt spielenden Verstand. Mahlzeit!

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Autor | News

2 Kommentare

  1. isag
    04 Jul 2013, 7:58 am

    johnny, ich mag deine artikel! weiter so

  2. Johnny
    04 Jul 2013, 6:29 pm

    thank you, sir!

Schreibe ein Kommentar