Wrong-Turn-2003-movie-poster

Wrong Turn

Darsteller: Desmond Harrington: Chris Flynn - Eliza Dushku: Jessie Burlingame - Emmanuelle Chriqui: Carly - Jeremy Sisto: Scott - Kevin Zegers: Evan - Lindy Booth: Francine - Julian Richings: Three Finger - Garry Robbins: Saw-Tooth - Ted Clark: One-Eye - Yvonne Gaudry: Halley - Joel Harris: Rich
Regie: Rob Schmidt
Drehbuch: Alan B. McElroy
Länge: 81
FSK: 16
Veröffentlichung: 2003
Unsere Wertung
7.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
9 votes
8.3

Kommen wir zu einem weiteren Amerikanischen Horrorfilm. Sind ehrlich gesagt ja auch meistens die besten bei den Amis. Wrong Turn kommt aus dem Jahre 2003, Regisseur ist Rob Schmidt. Es gibt einen 2. Teil über den ich später schreiben werde.
Der Film beginnt mit einem Pärchen, das in den Bergen am klettern ist und dort durch misteriöse Weise ums leben kommt. Einige Wochen später ist ein junger Mann unterwegs auf dem Highway zu einem Vorstellungsgespräch. Als er im Stau landet beschließt er eine Abkürzung durch den Wald zu nehmen. Auf diesem Weg stößt er mit seinem Wagen in den stehenden Wagen  einer Truppe von fünf heranwachsenden, die wegen geplatzten reifen dort auf Hilfe warteten. Da jetzt beide Autos untüchtig sind, beschließt ein Teil der Gruppe ein Telefon zu suchen. Zwei der jetzt sechs Pechvögeln bleiben beim Auto zurück um auf die Sachen aufzupassen. Auf der Suche nach einem Telefon stoßen die anderen vier auf ein Haus mitten im Wald, in das sie einbrechen um ein Telefon oder ähnliches zu finden. In diesem Haus finden die jugendlichen Leichenteile in Einmachgläsern. Als sie fliehen wollen kommen drei der Besitzer zurück. Es sind durch Inzest gebildete, kanibalische Missgestalten, die eine von den bei dem am Auto warteten Teenies im Schlepptau haben, um sie vor den Augen der anderen jugendlichen, die sich jetzt im Haus verstecken, zu zerstückeln. Nach und nach werden immer mehr der heranwachsenden Opfer von den Kanibalen, zwei gelingt es am Ende das Haus samt Kanibalen in die Luft zu sprengen, das Ende deutet aber klar auf einen zweiten Teil hin, da nicht alle in dem Haus verendet sind.

So viel zur Zusammenfassung. Jetzt möcht ich wieder was los werden. Die sechs Männer und Frauen sind also in dem Wald und. Vier suchen ein Telefon. Die beiden am Auto wartenden durften zuerst dran glauben. Als die vier anderen sich im Haus verstecken und die Kanibalen aufeinmal zurück kommen, sehen sie wie ihre Freundin auf dem Tisch in Kleinteile zerhackt wird, das ist schon ziemlich eklig. Es gibt in diesem Film natürlich einen Hero der sozusagen das sagen hat und eigentlich für alles verantwortlich ist und immer der schlause von allen ist, das ist der Typ der zum Vorstellungsgespräch wollte und die Abkürzung durch den Wald genommen hat. Er hat so ein bisschen das Zepter in der Hand und krallt sich im Laufe des Film natürlich auch nen hübsches Mädel von den 5 Ausfluglern, die beiden sind dann natürlich, wie für mich eigentlich schon am Anfang klar war, die überlebenden. Diese Kanibalen sehen verdammt eklig aus, haben Missbildungen und sind verdammt hässlich, sind aber Künstler und haben einiges drauf in ihrem Wald. Einen Bogenschützen der perfekt schießt, einen Kletterkünstler usw. Wie ich schon erwähnt habe, das Ende war zu erwarten und lässt auch auf einen zweiten Teil schließen, da ein überlebender Kanibale sich noch nen Polizist krallt und den tötet.

Mein Fazit:
Film ist nett gemacht, kann man sich gut anschauen und es gibt auch die ein oder andere Schockszene. Ich werde mir auf jedenfall auch den zweiten Teil anschauen, da dieser mir gut gefallen hat. Von mir gibts 7 von 10 Pilotenpunkten.

Wrong Turn, 8.3 out of 10 based on 9 ratings

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Horrorpilot | 01 Jun 2009 | Reviews (Filme)

8 Kommentare

  1. Smile
    13 Aug 2009, 10:39 pm

    DEr Film ist wircklich gut! DA würde ich aber mehr als nur 7 von 10 punkten geben! 8oder 9 sind drin!

    Die Seite ist nett die gefällt mir! mach weiter so! =)
    lg Smile

  2. wanted
    24 Aug 2009, 10:41 pm

    Hallo,

    Finde die Seite echt spitze und total Klasse, dass es von sehr vielen Horrorfilmen eine tolle Zusammenfassung + Bewertung gibt!

    Mir geht es oft so, dass es von diversen Filmen mehrere Teile gibt und wenn ich mich nicht mehr erinnern kann um was es ging, habe ich jetzt endlich eine Seite zum nachlesen ;)

    Die Zusammenfassung von Wrong Turn gefällt mir sehr gut! Ein toller Film wo man schon auf den dritten Teil gespannt sein kann!

    Mit deiner Bewertung stimme ich dir voll und ganz zu!

    Mach weiter so!

    Lg
    Christoph

  3. Canalterrorist
    03 Jan 2010, 1:42 am

    Zum Film:

    Die Schauspieler und die Dialoge sind passabel!
    Die Handlung fehlt mir jedoch!

    Bei allen 3 Teilen von Wrong Turn ist der Inhalt:
    Sie gingen in den Wal´d und wurden fast alle umgebracht!

    Ich würde allerdings auch 7 Sterne geben dar die Gewaltszenen sehr gut gemacht waren und auch die Masken echt aussahen!

  4. Sabrina
    14 Jan 2011, 8:56 pm

    einer der besten filme :D

  5. Robert Völkner
    12 Apr 2011, 1:39 pm

    Mir persönlich fehlt auch ein bezug zur Handlung.
    Der Film ist eigentlich nicht gruslig, aber trotzdem packt er einen das ist genial!!!
    Ein negativer Faktor sind noch die ewigen Zeitschündenden Szenen wie ewige Dialoge oder langweilige Drehmomente, außerdem sind in der 3 einige sehr schlechte szenen mit großen Grafik und Handlungsfehlern.
    Trotz allem ein Film den man sich auf jeden Fall einmal ansehen sollte, er ist spannend, mysteriös und gut verständlich, außerdem sind immermal einige szenen mit viel nackter haut :D und verrückten krüppeln.

  6. Wirthi
    25 Sep 2011, 8:26 pm

    Wrong Turn ist kult. Und für ne 16er ziemlich hart!

  7. Nine
    08 Okt 2012, 9:41 am

    der film wrong turn ist eigentlich ganz ok.
    Mit deiner zusammfassung werden viele die das hier lesen bestimmt den film gleich nochmal schaun oder welche die den film noch nciht gesehn ahben und sich hier belesen ganz schnell schaun , du hast es genau und korreckt formuliert und auch etwas spannend gestaltet.(:
    horrorpilot.de find ich eine der besten werbsite wenn es darum geht nochmal schnell nachzulsen worum es um was in welchen film ging.(:
    daumen hoch.!
    i like . (;

    Lg . Janine aus Coswig.

  8. Horrorfilmliebhaberin
    12 Mai 2013, 1:09 pm

    Der Film ist auf jeden Fall ein Kulthorrorfilm. (Naja, dass die Hauptperson ein weißes Tanktop trägt – wusste man schon) Die Twentysomethings sind unwichtig, ich selbst finde ja die drei Kannibalen, also die Gehirnfrikadellen, am allerbesten. DIE machen den Film aus, mit denen fiebert man mit, ob sie es schaffen, der manchmal unerträglichen Dummheit (vor allem in den anderen Teilen) der Teenager ein Ende zu machen. @Wirthi: Ich stimm dir voll und ganz zu, für eine FSK 16 ist er echt hart, vergleicht man ihn allerdings mit WT2 oder WT4, ist WRONG TURN ziemlich harmlos
    Toller Film, hab ihn schon 3x gesehen, werde es wohl auch öfter tun (allein wegen der Lache von Three – Finger, Saw Tooth und One Eye :D)

Schreibe ein Kommentar

Bilder

Wrong Turn Cover
Wrong-Turn-2003-movie-poster