Wird es ein SHINING-Prequel geben?

Während Stephen King in nächster Zeit eine Art SHINING-Sequel veröffentlichen wird, in der zumindest der inzwischen erwachsen gewordene Danny Torrance die Hauptfigur sein wird, will man im Hause Warner Bros. anscheinend ein Prequel des Films von 1980 drehen.

Das würde dann zwar vermutlich ohne Auftritt der Familie Torrance ablaufen, dafür aber zeigen, was zuvor im legendären Overlook-Hotel passierte.

Derzeit ist das kaum mehr als ein Gerücht, sicher aber ein  interessantes, denn auch wenn es schwer wird die Leistung eines Jack Nicholson / Stanley Kubrick zu toppen, lässt die ursprüngliche Story natürlich Fragen offen, die man prächtig aufarbeiten könnte.

Ob Stephen King an dem Projekt mitarbeiten wird, ist bisher übrigens unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

Schreibe ein Kommentar