Trailer: Husk

Regisseur Brett Simmons erschuf in seiner Karriere bisher vor allem Kurzfilme. Einer davon nennt sich HUSK und lief 2005 auf dem Sundance Film Festival.
Ein paar Teenager bleiben mit dem Auto in einem Maisfeld liegen. Wie die jungen Leute merken müssen, geht von den dortigen Vogelscheuchen eine tödliche Gefahr aus.

Fünf Jahre später recycelt Simmons den Stoff und produziert einen abendfüllenden Film.
Der Name ist geblieben, ebenso die Rahmenhandlung, doch weicht die Indie-Atmosphäre der Kurz-Version (Trailer hier) einer geschliffenen Optik.
Immerhin geht es weiterhin blutig zur Sache, wie der neue Trailer zeigt:

samsung galaxy s3 reparatur

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

3 Kommentare

  1. Peter Griffin
    22 Okt 2011, 1:30 am

    Habe die “Neuauflage” in Amerika gesehn und freue mich darauf wenn Husk in Deutschland erscheint , weil ich ihn echt fesselnd fand 🙂

  2. Cat
    22 Okt 2011, 10:48 am

    Hallo Peter, Husk ist bereits erschienen 🙂

  3. Sabrina
    25 Okt 2011, 1:07 pm

    schlecht 😉

Schreibe ein Kommentar