Trailer: Atrocious

4

Wacklige Bilder, panisches Geschrei, Nachtkamera…Mockumentarys kann man lieben oder hassen.

Anhänger von BLAIR WITCH PROJEKT, REC und PARANORMAL ACTIVITY dürfen sich auf einen spanischen Neuankömmling freuen, dessen Releasezeitpunkt aber noch unbekannt ist.

Mehr Infos gibt es auf der Homepage des Films. Oder schaut euch den Trailer an:


Ähnliche Beiträge:

Share.

About Author

4 Kommentare

  1. Das sieht echt gut aus und könnte ein interessanter Mix werden aus „Rec“, „Blair Witch“ und „Paranormal Activity“. Sollte man im Auge behalten:-)

  2. NiGhTmArE JuLiScHa on

    😀 Geil Der Film Wird Ja Genauso Krass Wie „PARANORMAL ACTIVITY“ Ich Freue Mich Schon Wenn Der Film In Den Deutschen Kino´s Raus Kommt 😀

  3. Habe ihn eben gesehen, und muss sagen, meiner Meinung nach sind solche Storys sind langsam ausgelutscht.. . Die Schauspieler überzeugen weder durch schauspielerischer Qualitäten, noch durch impulsives, intuitives Handeln, man könnte denken neben ihnen steht jemand und sagt per Regie: ‚Jetzt schrei, und jetzt schau ganz plötzlich beunruhigt‘. Dagegen ist Blairwitch, wie ich finde, auch wenn nur fiktiv, wesentlich gruseliger, und spannender. Hier war von Anfang an klar, dass es nur ein Familienmitglied sein konnte, und die Tiere sterben ja bekanntlich eh immer zuerst ’schlechtes Omen‘. Ich würde diesem Film von 10 Sternen daher nur 3 geben. Wer sich die Langweile vertreiben will, solls schauen, nichts für einen Horror Abend mit Freunden. Mfg 🙂

  4. Also ich fand den film erste klasse sogar noch bessa als blair witch! So gegruselt hab ich mich schon lange nicht mehr. Ja gut mag manche geben die den doof finden aber als schlecht gelungen würd ich den jetz nicht bezeichnen. Anfangs ist der film ziemlich träge aber ab der mitte ist man dauer nervös weil man nie weiss ,,kommt gleich was?“ also mit der richtigen stimmung kann der ziemlich zum psycho terror werden!

Leave A Reply

Finde uns auf Facebookschliessen
oeffnen