The Possession (3)

The Possession (2011)

Darsteller: Jeffrey Dean Morgan, Natasha Calis, Kyra Sedgwick
Regie: Ole Bornedal
Drehbuch: Juliet Snowden, Stiles White
Länge: ca. 92 min
FSK: ab 16
Veröffentlichung: 08.11.2012 (Kino)
Verleih/Vertrieb: Studiocanal
Land: USA
Unsere Wertung
6.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
8 votes
7.4

The Possession – Trailer ist da!

Vor einigen Tagen haben wir euch die ersten Details und das Poster zum kommenden Film THE POSSESSION vorgestellt. Nun gibt es einen Trailer zum Film von Regisseur Ole Bornedal (NACHTWACHE) und Produzent Sam Raimi (EVIL DEAD).

“Clyde Breneck und seine Tochter Em erwerben auf einem Flohmarkt eine antike Box. Versehentlich befreit Em mit der Box einen uralten Geist, der es nun auf sie angesehen hat. Clyde muss sich mit seiner Ex-Frau zusammentun, um seine Tochter zu retten und den Fluch zu beenden.”

Die Story basiert auf einen Fall, der sich vor ein paar Jahren in den USA ereignet hat. Dort hat jemand auf Ebay eine sogenannte Dibbuk Box ersteigert, in der sich ein Geist befinden soll. (HIER DIE GANZE STORY)

Mit dabei sind unter anderem Jeffrey Dean Morgan (SUPERNATURAL), Kyra Sedgwick (GAMER), Natasha Calis (THE FIRM), Madison Davenport (SHAMELESS), Grant Show (THE GIRL NEXT DOOR) und Rob LaBelle (FREDDY’S NEW NIGHTMARE). THE POSSESSION startet im Herbst in den USA, England, Belgien, Holland und Dänemark und wird dann sicher zu uns kommen.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

4 Kommentare

  1. Pat
    11 Jul 2012, 12:39 am

    Muss ich mir anschauen =))

  2. Pat
    11 Jul 2012, 12:40 am

    ps. die verlinkung geht nicht zumindestens bei mir “zu der ganzen geschichte”

  3. Cat
    11 Jul 2012, 4:55 pm

    Danke für den Hinweis. Manchmal funktionieren Links nach einiger Zeit nicht mehr, weil etwas aus dem Netz genommen wurde. Jetzt müsste es gehen.

  4. hopzz
    16 Aug 2012, 9:36 am

    Yeah, am 8.11 läuft er in unseren Kinos an. Da freue ich mich schon drauf, genauso wie auf Sinister. Der November wird wohl mein Horror Monat :)

Schreibe ein Kommentar