The Haunting in Georgia

Wir erinnern uns an den Film DAS HAUS DER DÄMONEN (THE HAUNTING IN CONNECTICUT) von 2009, in dem der junge Matt mit seiner Familie in ein neues Haus zieht, in dem es anscheinend nicht mit rechten Dingen zugeht. Der Film, der auf wahren Begebenheiten basieren soll, kam gut beim Publikum an und so soll es 2013 einen weiteren Film mit ähnlicher Thematik geben.

Vom Studio Gold Circle Films ist anscheinend eine Trilogie geplant. Nach THE HAUNTING IN CONNECTICUT soll es mit THE HAUNTING IN GEORGIA weitergehen und danach mit  THE HAUNTING IN NEW YORK enden. Natürlich basieren alle Drehbücher auf Ereignisse, die wirklich passiert sind. Ob das so ist, oder dieses Argument verwendet wird, weil es den Verkauf meist besser ankurbelt, lassen wir erst mal im Raum stehen. Fakt ist, dass DAS HAUS DER DÄMONEN auf den Fall der Familie Snedeker basiert und es dazu auch Material im Netz zu lesen gibt.

In THE HAUNTING OF GEORGIA kommt unter der Regie von Tom Elkins, der schon beim Vorgänger als Editor tätig war, geht es um eine Familie, die in ihrem Haus von etwas Dämonischem terrorisiert wird. Der Cast besteht unter anderem aus Chad Michael Murray (HOUSE OF WAX), Katee Sackhoff (HALLOWEEN: RESURRECTION), Abigail Spencer (COWBOYS&ALIENS), Emily Alyn Lind (ALL MY CHILDREN), Brad James (FOR BETTER OR WORSE), Andrea Frankle (NO ONE LIVES) und Lance E. Nichols (NIGHT OF THE DEMONS). In den Niederlanden soll der Film im Mai 2013 starten. Für uns gibt es noch keinen Termin.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

2 Kommentare

  1. Maanu
    25 Sep 2012, 6:53 pm

    Ich freu mich :)
    Würde mich freuen wenn man hier auf dem laufenden bei dem Film gehalten wird *-*

  2. May
    25 Sep 2012, 7:32 pm

    Wirst du! :)

Schreibe ein Kommentar