IMG_6285.dng
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0
tarantino2
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0
The Conjuring

Conjuring – Die Heimsuchung

: Patrick Wilson, Lili Taylor, Vera Farmiga, Ron Livingston, Shanley Caswell, Hayley McFarland, Joey King, Mackenzie Foy, Kyla Deaver, Shannon Kook, u.a.
: James Wan
: Chad Hayes, Carey Hayes
: 112 min
: 16
: 1. August 2013
: USA
: Musik: Joseph Bishara
Unsere Wertung
10.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
29 votes
8.6
The Conjuring
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0

The Conjuring-Special: Rekordeinnahmen, Sequel und eine Puppe

zzzJames Wan‘s Gruselschocker um die Eskapaden des Wissenschaftlerteams Ed und Lorraine Warren, die beide existieren, respektive existiert haben, ist aus finanzieller Sicht ein voller Erfolg geworden. Seit das Werk mit dem australischen Start am 18. Juli seine Kinouraufführung bekam, hat The Conjuring bisher sage und schreibe 108,590,000 US-Dollar (Stand 4. August) eingebracht. Allein beinahe 42 Mio. flossen am ersten Kinowochenende in den USA in die Kassen, das Budget betrug nicht gerade Hollywood-übliche 20 Millionen. Hier kommen die von Wan so gelobten, teilweise immer noch per Hand gemachten Effekte bzw. einfache Schockertricks, ins Spiel, die keines großartigen Budgets bedürfen.

Das Projekt von New Line Cinema schnupft hier trotz seines R-Ratings Paranormal Activity 3, welcher es 2011 auf insgesamt 104 Millionen Dollar gebracht hat. “Konkurrent” R.I.P.D., dessen Budget beinahe so hoch war wie die gesamten Einnahmen des Geisterflicks, floppt im Moment zusätzlich parallel an den Kinokassen. Das beweist, dass der Horrorfilm spätestens jetzt ein Massenereignis geworden ist, das Zuschauer aus allen Genres, Altersklassen oder Schichten in die Säle zieht – wie man diese Entwicklung beurteilt, sei jedem selbst überlassen. Der Regisseur selbst hätte jedenfalls zu Anfang laut eines Statements auf einer Social-Network-Seite nicht damit gerechnet, überhaupt gegen die Konkurrenz aus anderen Häusern bestehen und in die Top 5 gelangen zu können.

Die logische Konsequenz daraus ist nun eine Ansage des New Line Cinema-Präsidenten Toby Emmerich, dass das Studio den Dreh eines zweiten Teils bereits fest geplant hat. Unter der Beratung der noch lebenden “Geisterjägerin” Lorraine Warren ist sogar von der Ausweitung auf eine Franchisegründung rund um das Ehepaar die Rede. Chad und Carey Hayes, die bereits das Drehbuch für den gerade laufenden Teil verfasst haben, wollen auch bei Teil 2 wieder mit an Bord sein. Ob jedoch der Initiator der ganzen Show, James Wan, abermals auf dem Regiestuhl Platz nehmen möchte, ist fraglich.

zz

Eine zentrale Rolle nimmt auch auf jeden Fall die Puppe Annabelle an, die nicht ohne Grund an Figuren wie die Mörderpuppe Chucky erinnert. Laut dem verstorbenen Ed Warren war diese in den dem Film die Story liefernden Ereignissen rund um die Familie Perron sogar für den Tod eines jungen Mannes verantwortlich. Im Vorfeld hatte der namhafte, aus LA stammende Künstler Luca Nemolato am Computer einige erste Entwürfe der Puppe erstellt, die leider um einiges furchteinflößender aussehen, als die schließlich im Film verwendete Puppe. Oben ist ein Vergleichsbild des Konzepts und der Filmversion zu sehen. Beide unterscheiden sich wiederum natürlich merklich von der originalen Figur aus dem realen Leben.

 

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Autor | News, Specials

2 Kommentare

  1. Norbert
    06 Aug 2013, 4:31 pm

    The Conjuring lässt das Horrorgenre neu aufleben und bringt womöglich sogar neue Fans.
    Ich finde es überaus interessant, dass Lorraine Warren mit am Film beteiligt war.
    Einen 2. Teil empfange ich mit Freuden, jedoch darf sich das in Grenzen halten und soll nicht mit 4 oder 5 Teilen abgewertet werden.

  2. Pixi
    19 Sep 2013, 12:17 pm

    Ich stimme Norbert da voll und ganz zu . Der Film hat wieder frischen Wind in die Kinos gebracht und ich denke ein zweiter Teil sollte demnach genug sein . Sonst wird das wie bei der Paranormal Activity Reihe extrem flach und ausgelutscht.

Schreibe ein Kommentar