Wüste

Djinn – Dämonen der Wüste (2010)

Ein DJINN ist in unseren Breitengraden meist als Flaschengeist bekannt, bezeichnet in der arabischen Mythologie aber auch andere Arten von Geistern und Dämonen. Jene Wesen sind es auch, die in diesem Film einem Trupp französischer Soldaten Probleme bereiten. Man schreibt das Jahr 1960: Nachdem in der algerischen Wüste ein Flugzeug abgestürzt ist, werden die Männer mit dem Auftrag dorthin geschickt nach dem Rechten zu sehen, vor allem aber einen Koffer mit heiklem Inhalt zu bergen. Das Wrack ist schnell gefunden und alle Besatzungsmitglieder tot, doch bevor die Soldaten sich auf den Heimweg machen können, werden sie von algerischen Widerständlern angegriffen. Die Überlebenden können im Schutze eines Sandsturms entkommen und fliehen in ein labyrinthartiges Dorf in dem nur Frauen, Kinder und Alte leben. Doch etwas...