V/H/S 2

Neu im Verleih und Verkauf – November Part 1

  Die Tage werden immer kürzer und gerne nur verzieht man sich mit einer schönen DVD oder BluRay + Decke und heißem Tee vor den Fernseher. Passend zur dunklen Jahreszeit werden diesen Monat wieder ein paar nette Filme unseres Lieblingsgenres veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Veröffentlichungen in Verleih und Verkauf für den diesjährigen November:     THE TAKING – Die Opferung (Verleih: 1.11.2013 // Verkauf: 8.11.2013) Carl möchte sich an seiner Freundin rächen, die ihn betrogen hat und wird auf dem Weg zu ihrem neuen Lover von einer Gruppe von Einsiedlern bewusstlos geschlagen und entführt. Zusammen mit der anderen Gefangengen, Jade, versucht er sich zu befreien. Aber die Waldmenschen haben etwas anderen mit den beiden vor und wollen sie ihrer Waldgottheit opfern....
Geschrieben von Rinn Gomory | 06 Nov 2013 | Preview | 1 Kommentar

V/H/S 2 (2013)

„Wenn du das Video siehst, musst du sterben.“ Nein, halt, falscher Film. Oder doch nicht? Denn so, oder so ähnlich werden die beiden Privatdetektive in der Rahmengeschichte von V/H/S 2 (Alternativtitel: S-VHS) von dem verschwundenen Teen per Video gewarnt. Eine besorgte Mutter hatte die beiden engagiert und so brechen sie in ein scheinbar verlassenes Haus ein um dem Jugendlichen auf die Schliche zu kommen. Alles was sie vorfinden, sind nur gestapelte Fernsehröhren, die monoton flimmern und rauschen und ein Stapel von alten V/H/S Kassetten. Leider hören die beiden Privatermittler aber herzlich wenig auf das, was der Teen da so auf der Selbstaufnahme quatscht. Viel lieber trennen sie sich. Mann durchsucht das Haus, Frau legt den ersten Film ein. So beginnt V/H/S 2 und unterscheidet...
Geschrieben von Rinn Gomory | 14 Okt 2013 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare

Horror und Gore via Videokassette – V/H/S 2 jetzt als Video-on-demand

Das 2012 releaste Projekt der 10 Regisseure, zu denen z.B. Ti West (Cabin Fever 2) oder David Bruckner (The Signal) gehörten, findet nun schon nach kurzer Zeit eine Fortsetzung. Trotz eher gespaltener Meinungen zu dem Brutalo-Gemeinschafts-Projekt war selbiges mehr oder minder erfolgreich und so wurde erneut mit einem recht kleinem Budget der Nachfolger produziert. Dieser ist nun wie bereits erwähnt schon seit letzter Woche per Video-on-demand verfügbar, beispielsweise über Amazon, iTunes oder Xbox Zune. Der amerikanische Kinostart ist auf den 12. Juli datiert, eine Aufführung in deutschen Gefilden dürfte eher unwahrscheinlich bis utopisch sein.   Die Story wird sich wieder stark am ersten Film orientieren. Diesmal gab es auch „nur“ 7 Männer hinter den Kulissen, u.a. Jason Eisener (Hobo with a Shotgun). Zwei Privatdetektive sollen einen...
Geschrieben von Autor | 20 Jun 2013 | News, Video | Keine Kommentare