toronto after dark film festival

silenttreat01

“SILENT RETREAT” möchte Frauen zum Schweigen bringen (+Trailer)

  Janey (Chelsea Jenish) ist in einem Camp, dessen Motto “Heilen durch Stille” ist. Keiner der Jugendlichen darf reden, telefonieren, ja, sogar der Augenkontakt miteinander ist verboten. Geleitet wird die Einrichtung durch einen undurchsichtigen Doktor (Robert Nolan), der jeglichen Zuwiderhandlungen mit strikten Strafen nachgeht. Dass er die Frauen per Gehirnwäsche zu absolutem Gehorsam manipulieren will, wird schnell klar. Außerdem lauert in den umgebenden Wäldern ein merkwürdiges Wesen, das denen, die sich gegen die Regeln auflehnen, einen kleinen Besuch abstattet.   SILENT RETREAT lief am 20. Oktober auf dem Toronto After Dark Film Festival. Das Cast besteht zum großen Teil aus Filmneulingen. Regie führte Tricia Lee, für die es nach CLEAN BREAK (2012) der zweite Langspielfilm ist. Sie schrieb, zusammen mit Corey Brown (ebenfalls Drehbuch...
Geschrieben von Rinn Gomory | 12 Dez 2013 | Neue Filme | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!