tony swansey

Pigs

Pigs – Slaughter Farm (2008)

Ein Blick auf das Cover verrät alles: In diesem Film bekommen wir es mit mutierten Schweinen zu tun, genauer gesagt, Menschen mit Schweinekopf. Ich will ehrlich sein: Mich hat das beängstigt. Nicht, weil ich Menschen mit Schweinekopf per se beängstigend finde (ich komme vom Land), sondern weil ich mich fragte, wie man daraus einen vernünftigen Horrorfilm machen will. Oft liegt es an unserer Erwartungshaltung, ob wir einen Film gut oder schlecht finden. Ich habe mir also vorgenommen möglichst wenig zu erwarten, nicht an George Orwells „Farm der Tiere“ zu denken und mich über jede positive Überraschung zu freuen.