toilet

2D_ABCs_LCE_CMYK

The ABCs of Death (2012)

Ob Grindhouse, V/H/S oder Destricted, Gemeinschaftsprojekte sind (v.a. im Anti-Mainstream-Bereich) alte Bekannte! Der Vorteil einer solchen Zusammenarbeit ist, dass es meist zwar ein übergeordnetes Thema gibt, den einzelnen Regisseuren und Autoren jedoch darüber hinaus sehr viele Freiheiten gelassen werden und ein jeder seinen eigenen Stil als Stück zum Gesamtkunstwerk beitragen kann. Im Falle von The ABCs of Death geht es, wie der Name bereits unmissverständlich erklärt, um den Tod bzw. um 26 verschiedene Wege, ins Jenseits befördert zu werden. Eskamen hierfür nun insgesamt 25 namhafte Filmemacher, die überwiegend dem Horror-Genre zuzuordnen sind, unter der Leitung von Ant Timpson und Tim League zusammen – jeder bekam einen Buchstaben von A-Z vorgegeben und sollte einen Kurzfilm produzieren, der nicht länger als 5 Minuten dauert und das...