the loved ones

Vatertags-Special: „TOP 10 der fragwürdigsten Väter in Horrorfilmen“

  Vatertag fällt in Deutschland ja immer gleichzeitig auf Christi Himmelfahrt. Ein Tag, an dem wir dem männlichen Teil unserer Eltern Dank aussprechen, denn auch sie waren natürlich maßgeblich beteiligt an unserer Entstehung. Das Äquivalent zum Muttertag also. Während Abertausende ihrem Papi danken, dass es sie gibt, widmen wir uns den Vätern in Horrorfilmen. Erstaunlicherweise fielen mir als erstes eher die bösen Mütter ein, als Väter. Aber auf den zweiten Blick sind die gar nicht so unschuldig, wie man denkt. Ob mit Absicht (We are what we are) oder ganz aus Versehen (Friedhof der Kuscheltiere), auch die männlichen Vertreter der Eltern haben so ihr Päckchen zu tragen, wenn es darum geht ihrem Nachwuchs das Leben schwer zu machen.   Unsere TOP 10 „fragwürdiger Väter“...
Geschrieben von Rinn Gomory | 29 Mai 2014 | Specials | Keine Kommentare

The Loved Ones (2009)

Seit CARRIE wissen wir, dass man mit der Wahl der Partnerin zum Schulball vorsichtig sein sollte und manche Mädchen ihren Außenseiterstatus nicht verkraften. Das gilt auch für Lola, die zwar über keinerlei übernatürliche Fähigkeiten verfügt, dafür aber schon eine schlichte Absage ihres Angebeteten als Anlass für blutige Rache nimmt. Dabei ist Brent (Xavier Samuel) kein übler Kerl, doch was Lola will bekommt sie und so wird er zum perversesten Dinner seit TEXAS CHAINSAW MASSACRE geladen. Statt mit seiner Freundin Musik und Tanz zu genießen, findet Brent sich an einen Stuhl gefesselt im Haus von Lolas Familie wieder, wo eine entstellte Variante des Balls stattfindet. Zusammen mit ihrem Vater quält sie den jungen Mann. Ihr Plan ist nicht ihn zu töten, ihn aber auch nie...
Geschrieben von Mick | 04 Mrz 2011 | Reviews (Filme) | 3 Kommentare