spinnen

Spiders-3D

Spiders 3D

Die meisten Spinnen sind harmlos und sogar nützliche Insektenfresser, die große Liebe für die achtbeinigen Krabbler empfinden aber die wenigsten. Seit Jack Arnolds TARANTULA werden die Tiere als böse dargestellt, das änderte sich auch nicht mit ARACHNOPHOBIA, ARAC ATTACK und vielen anderen mehr oder weniger sehenswerten Streifen zu dem Thema. Den schlechten Ruf werden sie auch in SPIDERS 3D verteidigen können, wo eine russische Raumstation in New York abstürzt, aus der verstrahlte Spinnen krabbeln, die bald enorme Ausnaße annehmen. Ein typischer B-Plot, aber der Trailer sieht nicht zu schäbig aus. Regie führe Tibor Takacs, den die älteren für seine Arbeit zu THE GATE (1987) schätzen dürften. In der Zwischenzeit hat er mit allerlei grusligem Getier geübt und Filme wie RATS, MOSQUTO MAN, KRAKEN: TERROR...