room 237

Room 237

Room 237

Es soll ja Leute geben, die Stanley Kubricks Verfilmung von SHINING nicht mochten, der prominenteste unter ihnen ist Stephen King selbst, der bekanntermaßen für die Romanvorlage verantwortlich war. Kings Kritikpunkt, dass sich der Film in verschiedenen Punkten weit vom Buch entfernt hat und dadurch Aspekte vernachlässigt, kann man schwer widersprechen und dennoch ist der Film ein Meisterwerk. Nicht nur aufgrund der starken schauspielerischen Leistung und viel Atmosphäre, sondern auch weil er offenbar viele versteckte Bedeutungen enthält. Über diese wird von Fans seit langem diskutiert und sie werden auch Bestandteil einer Dokumentation namens ROOM 237 sein, die sich mit dem Film befasst und derzeit auf vielen renommierten Festivals wie dem Sundance Film Festival oder dem Toronto International Film Festival gezeigt wird. Der Trailer verrät noch...
Geschrieben von Mick | 07 Okt 2012 | News | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!