Polyanna McIntosh

The Woman

The Woman (2011)

Wenn ein Film tumultartige Szenen auf dem Sundance Film Festival auslöst und dieser Film dann auch noch von Jack Ketchum (EVIL, RED) und Lucky McKee (MAY, THE WOODS) stammt, tut man gut daran neugierig zu werden. Uns hat die Neugier aufs Fantasy Film Fest getrieben, wo – das sei verraten – niemand Amok gelaufen ist. Allerdings wird vor Ort bereits im Vorfeld die schauspielerische Leistung Pollyanna McIntoshs gelobt, die schon im Vorgänger BEUTEZEIT ein Mitglied eines wilden Kannibalenclans spielte und in diesem noch recht gewöhnlichen Film positiv hervorstach. Dieselbe Person spielt sie auch in THE WOMAN, wird dort allerdings von Kleinstadtanwalt Chris Cleek eingefangen und in dessen Keller festgehalten. Der Familienvater möchte sie erziehen, sie zivilisieren. Dass dies nicht einfach ist, erfährt er schnell...
Geschrieben von Mick | 01 Sep 2011 | Reviews (Filme) | 20 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!