Parkhaus

P2 – Schreie im Parkhaus (2007)

Endlose Überstunden, ein Wagen der nicht anspringt, kein Empfang und ein psychopatischer Tiefgaragenwächter. Das ist das Schicksal der hübschen Angela an Heiligabend. Als ihr Auto den Geist aufgibt und sie auch ihr Handy nicht zum Telefonieren benutzen kann, bittet sie den vermeintlich netten Thomas um Hilfe, der sie kurzerhand betäubt. An einem liebevoll gedecktem Weihnachtstisch wacht Angela wenig später wieder auf, angekettet. Thomas will sie nicht gehen lassen und es scheint kein Entkommen aus dem riesigen Parkhaus zu geben. Fans von umfangreicher Handlung und/oder einem hohen Ekelfaktor werden an P2 – Schreie im Parkhaus sicher weniger Gefallen finden. Menschen die sich dem Film mit hohen Erwartungen widmen,
Geschrieben von Autor | 11 Jan 2011 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!