Pakphum Wonjinda

Scared

Scared (2005)

Für die meisten Filme reicht ein Auto voller Teenager, manchmal ist es auch ein Van, aber SCARED karrt gleich eine ganze Busladung junger Menschen in die thailändische Wildnis und macht sich auch schnell daran zunächst den Bus, dann seine Insassen zu zershreddern. Eine Gruppe Erstsemestler macht einen Ausflug in einen Nationalpark. Dort stößt man aufgrund eines Unwetters auf verschlossene Tore, doch ein hilfsbereiter Fremder kennt einen Schleichweg, der über eine wacklige und schmale Brücke führt, die prompt zusammenstürzt. Die Überlebenden bahnen sich ihren Weg durch die Natur und werden einer nach dem anderen Opfer brutaler Morde.