Niko Pueringer

Dark Island (2010)

Eine Insel vor der Küste Kanadas. Als man eines Tages den Kontakt zu den dortigen Forschern verliert, wird eine Gruppe von Soldaten und Wissenschaftlern losgeschickt um nach dem Rechten zu sehen. Schon kurz nach Ankunft entdecken die Protagonisten am Strand aufgespießte Vögel, die von einer öligen Flüssigkeit umgeben sind. Dass auf dem Eiland etwas aus dem Ruder lief, steht aber spätestens fest, als man einen überlebenden Mitarbeiter findet, der sich aber vor den Augen der Rettungsmannschaft in ein schwarzes Rauchmonster verwandelt.