morgan freeman

11

Sieben (1995)

“Was sind wir doch für kranke, lächerliche Puppen, die auf einer winzig kleinen Bühne tanzen und was haben wir doch für einen Spaß beim Ficken und beim Tanzen. Völlig sorgenfrei, weil wir nicht ahnen, dass wir nichtig sind. Wir sind nicht, was wir sein sollten.”   Detective-Lieutenant William Somerset (Morgan Freeman) ist ein Veteran der Mordkommission des NYPD, der jedoch hoffnungslos der Aufklärungsquote hinterher hinkt und in genau sieben Tagen in Pension gehen wird. In dieser seiner letzten Woche scheint ihm zu Anfang nichts anderes mehr zu bleiben, als seinen Nachfolger, den ehrgeizigen, nach New York versetzten Detective David Mills (Brad Pitt), mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut zu machen. Doch gleich zu Beginn ihrer Begegnung werden die beiden zu einem ungewöhnlichen Tatort zitiert....