Michael Biehn

thefarmart.preview

The Farm

Bei THE FARM, dem zukünftigen Film von Xavier Gens, dürfen wir uns auf viele bekannte Gesichter freuen. Michael Biehn (TERMINATOR 1+2, PLANET TERROR), der auch schon in THE DIVIDE zusehen war, spielt den Soldaten Johnny Dickens, um den sich die Geschichte dreht. Auch Courtney B. Vance, Ivan Gonzales und Michael Eklund sind wieder mit dabei. Zudem wird auch Daniel Harris eine Rolle spielen. Johnny ging durch die Hölle und zurück, kämpfte für sein Land und kommt zurück nach Texas als gebrochener Mann – psychisch wie physisch. Nun muss er gegen seine inneren Dämonen kämpfen. Nicht nur um seine Farm gegen eine gierige Firma zu verteidigen, sondern auch gegen einen unmenschlichen Horror, der das eigentliche Amerika zu verschlingen droht. THE FARM wird voraussichtlich 2013 in Kanada...
Geschrieben von Noreia | 23 Mai 2012 | News | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!

The Victim

Es hat mich einige Jahre gekostet, bis ich bemerkt habe, dass Corporal Hicks in ALIENS und Kyle Reese in TERMINATOR vom gleichen Schauspieler gespielt wurden: Michael Biehn. Das ist allerdings lange her und in den nächsten Jahren wurde es ruhiger um ihn, auch wenn er u.a. vor ein paar Jahren in PLANET TERROR zu sehen war. In den letzten Monaten folgten Auftritte in THE DIVIDE und BEREAVEMENT und nun legt er mit THE VICTIM nach, wo er auch am Drehbuch beteiligt war und Regie führte. Der Film ist zwar eine Indie-Produktion, Co-Star Danielle Harris (HATCHET II) ist aber ebenfalls alles andere als unbekannt. Im Film spielt er einen Eremiten, der sich in der Einsamkeit der Wälder wohl fühlt, bis eine Frau an seine Tür...
Geschrieben von Mick | 09 Jan 2012 | News | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Bereavement

Bereavement – In den Händen des Bösen (2010)

Die amerikanische Produktion ist ein Prequel zu dem spanischen MALEVOLENCE von Stevan Mena und stammt ebenfalls von ihm. So erzählt uns BEREAVEMENT die Geschichte von dem kleinen Martin, der von einem psychopathischen Serienmörder aus dem Garten seiner Mutter entführt wird. Eigentlich hat es dieser auf junge Frauen abgesehen, die er ebenfalls entführt und dann brutal tötet. Martin zwingt er dazu, ihm dabei zur Hand zu gehen und macht ihn so zu seinem unfreiwilligen Schüler. Ein paar Jahre später zieht die hübsche Allison in die entlegene Gegend und das Schicksal nimmt seinen Lauf… Der attestierte Folter-Horror kommt mehr wie ein alt-typischer Backwood ala THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE daher. Es wird viel Geschriehen, viel gerannt und die gutaussehende Hauptdarstellerin trägt ein weißes Tank-Top. Wie man auf...
Geschrieben von May | 01 Jan 2012 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
News THE DIVIDE Trailer

The Divide – Trailer

Acht Bewohner eines New Yorker Wohnhauses können sich in dem Bunker-ähnlichen Keller des Hauses vor einem Atomangriff retten. Ohne Hoffnung auf Rettung kommen sie körperlich und psychisch an ihre Grenzen. Die Vorräte sind knapp und die Spannungen zwischen einander steigen im Minutentakt. Die Verzweiflung ist groß und von Menschlichkeit ist schon bald nicht mehr viel zu Spüren. Was erwartet sie draußen? Als dann auch noch eine Gruppe Fremder in Schutzanzügen den Bunker stürmt, eskaliert die Situation endgültig. THE DIVIDE (hier noch ein Teaser) ist der mit Spannung erwartete, neue Film von Xavier Gens (FRONTIERS).
Geschrieben von Cat | 12 Okt 2011 | News | 1 Kommentar
Diesen Film bei Amazon bestellen!

Trailer: BEREAVEMENT (2011)

Der 6 Jahre alte Martin Bristol kann nicht behaupten, eine langweilige Kindheit zu haben. Sein Vormund ist nicht nur sehr spezieller Natur, sondern glänzt vor allem durch Qualitäten wie Meuchelmord, pathologischem Wahnsinn und Realitätsverlust. Ein Kind braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann, und so überrascht es auch nicht, dass der Junge lieber mit Messern und Leichen spielt, als mit Autos oder Actionfiguren und eine Karriere als Serienmörder realistischer zu sein scheint, als eine Lehre als Bäcker oder Sozialarbeiter. Regisseur und Drehbuchautor Stevan Mena (MALEVOLENCE) inszenierte mit Michael Biehn (TERMINATOR), Alexandra Daddario (PERCY JACKSON) und Peyton List (REMEMBER ME) einen Horror-Slasher, der das Thema aus einer differenzierteren Perspektive heraus erzählen möchte, als bisher üblich.
Geschrieben von Autor | 24 Apr 2011 | News | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!