John Fawcett

Ginger Snaps

Ginger Snaps – Das Biest in Dir (2000)

Ein Werwolf-Film der anderen Art. GINGER SNAPS kursiert schon lange Zeit als Geheimtipp unter Filmliebhabern. Tatsächlich ist GINGER SNAPS etwas besonderes. Zwei lebensmüde Schwestern im Kampf gegen die Pubertät und den Mainstream. Die gemeinsame Außenseiterrolle und das zerrüttete Elternhaus schweißt die beiden fest zusammen. Als eines Abends die ältere von beiden, Ginger, von einem merkwürdigen Tier angefallen wird, ändert sich alles. Gingers Wunden heilen erstaunlich schnell und sie fängt an sich zu verändern. Während dessen ist ihre Schwester Brigitte überzeugt, dass es sich um Lykanthropie handelt und versucht ein Gegenmittel zu finden.
Geschrieben von May | 05 Okt 2011 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Review The Dark

The Dark (2005)

Um ihre Familie wieder zu vereinen, fährt Adelle (Maria Bello) mit ihrer Tochter Sarah (Sophie Stuckey) zu ihrem Ehemann James (Sean Bean), mit dem sie seit einiger Zeit in Trennung lebt. Bei einem Strandspaziergang verschwindet Sarah plötzlich. Die nachfolgende Suchaktion, die James vehement bis zur völligen Erschöpfung vorantreibt, bleibt ohne Ergebnis, sodass er sich mit dem Tod seiner Tochter abfindet. Adelle kann dies jedoch nicht, da sie sich die Schuld an Sarahs Verschwinden gibt. Allein begibt sie sich erneut auf die Suche, wobei sie den Spuren eines Jahrzehnte zurückliegenden Verbrechens folgt, bis an die Grenzen der diesseitigen Welt – und darüber hinaus.
Geschrieben von Autor | 03 Mrz 2011 | Reviews (Filme) | 1 Kommentar
Diesen Film bei Amazon bestellen!