John carpenter

September bei horrorpilot.com

Hallo Freunde des Schreckens, ob es uns gefällt oder nicht, wir nähern uns der Jahreszeit, in der die Nächte länger werden, die Thermometer kleinere Zahlen anzeigen und Horrorfilme und Bücher besonderes Vergnügen bereiten. Ja, der Herbst steht vor der Tür und um euch schon einmal auf das einzustimmen was euch bei uns in den nächsten Wochen erwartet, wollen wir kurz über das September-Programm sprechen. -wir haben uns einige Filme auf dem FANTASY FILMFEST angesehen und werden euch diese in gewohnter Weise vorstellen -einer dieser Filme wird THE WOMAN von Jack Ketchum sein. Neben dem Review konnten wir ein Interview mit Ketchum führen, in dem er über den Film, aber auch sein Schaffen als Autor von Büchern wie EVIL spricht.
Geschrieben von Mick | 31 Aug 2011 | Horror Allgemein | Keine Kommentare

The Ward (2010)

Das ist er also, der neue Film von John Carpenter. Sieht man von seiner Arbeit für die TV-Reihe MASTERS OF HORROR ab, ist dies das erste Lebenszeichen seit dem mäßigen GHOSTS OF MARS aus dem Jahr 2001. Natürlich ist John Carpenter nicht irgendwer, sondern erschuf Perlen wie HALLOWEEN, THE FOG oder DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT, und trotzdem kann man nicht verleugnen, dass viele Fans seiner frühen Arbeit mit allem unzufrieden waren, was nach DIE MÄCHTE DES WAHNSINNS (1994) entstand. Natürlich muss sich auch THE WARD mit jenen Klassikern vergleichen lassen, ob das nun immer Sinn macht oder nicht… Der Film beginnt damit, dass die junge Kristen ein Haus niederbrennt und dafür in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wird. Die Frauen, die dort ihr...
Geschrieben von Mick | 12 Jun 2011 | Reviews (Filme) | 1 Kommentar

THE WARD (2011)

HALLOWEEN-Schöpfer John Carpenter hat seine Muse gefunden: Amber Heard, das Mädchen, das in ALL THE BOYS LOVE MANDY LANE und DRIVE ANGRY allen den Kopf verdrehte und deren Kurven sie schnurstracks zur neuen Scream-Queen aktueller Horrorfilmproduktionen machte. In Carpenters neuestem Streifen THE WARD spielt sie Kristen, die verletzt und desorientiert in eine psychiatrische Anstalt eingeliefert wird. Sie hat keine Erinnerung an das, was ihr zugestoßen ist, doch eines weiß sie: sie ist nirgends sicher und kann niemandem vertrauen, nicht einmal sich selbst! GOREZONE urteilte über den Film: „John Carpenter is back, with an extremely intelligent psychological exploration. Complemented by a fine performance from the rising star in Amber Heard, The Ward will keep you thinking for days.“
Geschrieben von Autor | 02 Mai 2011 | News | Keine Kommentare

The American Nightmare (2000)

THE AMERICAN NIGHTMARE ist kein Spielfilm, sondern eine Dokumentation. Der Film stammt bereits aus dem Jahre 2000, was aber eigentlich nichts zur Sache tut, denn thematisch bewegt man sich vor allem in den späten 60ern und 70er-Jahren und dort geht um die (amerikanischen) Horrorfilme, die in dieser Zeit entstanden. Zu Wort kommen dabei neben einigen Wissenschaftlern vor allem die Macher dieser Filme, die den meisten Horrorfans geläufig sein dürften: die Regisseure Wes Craven, David Cronenberg, Tobe Hooper, George A. Romero und John Landis sowie Maskenbildner (und Schauspieler) Tom Savini.
Geschrieben von Mick | 08 Mrz 2011 | Reviews (Filme) | Keine Kommentare

John Carpenter’s The Ward

Nachdem zunächst nur ein halber Trailer durchs Internet geisterte, gibt es nun zumindest die vollständige Variante. Bleibt zu hoffen, dass das Gesamtwerk des Altmeisters Carpenter den guten Eindruck über die ganze Filmlänge halten kann.
Geschrieben von Mick | 08 Jan 2011 | News | 1 Kommentar