Horrorkids

horror film day care

KiTa für Horrormovie-Kids

  … und dann war da noch das Video des You-Tube Kanals College Humor, der auf die geniale Idee einer Kindertagesstätte für Kinder aus Horrorfilmen kam. Da spielt Damien “fröhlich” mit den Kindern aus Kinder des Zorns, Samara möchte nicht Mittagsschläfchen halten mit den anderen, sondern lieber “fernsehen” und Shinings‘ Danny muss soziale Umgangsformen mit den Zwillingen aus dem gleichnamigen Film lernen.   Wie viele Horror-Referenzen zählt ihr so?  
Geschrieben von Rinn Gomory | 13 Okt 2013 | Random Cuts | 7 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Horrorkids

Horrorkids – Was wurde eigentlich aus…..

In unzähligen Horrorfilmen spielen süße, unschuldige Kinder eine zentrale Rolle. Ob Opfer oder Bösewicht, schon immer haben Filmemacher gerne Kinder in ihre Geschichten eingebaut, wie könnte man auch diesen kleinen Geschöpfen eine böse Tat zutrauen. Viele von diesen Kindern sind uns nachhaltig in Erinnerung geblieben, doch was ist aus ihnen geworden? In unserem Special “HORRORKIDS-WAS WURDE EIGENTLICH AUS…” werfen wir einen Blick auf die Kinderstars des Horrorgenres. Einige sind noch immer aktiv im Filmgeschäft, andere haben sich einer neuen Berufung gewidmet. Miko Hughes (FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE, FREDDY’S NEW NIGHTMARE) Schon in seinen ersten Lebensjahren stand Miko Hughes vor der Kamera. Neben dem Horrorgenre war er in vielen Serien (ROSSWELL, FULL HOUSE, DIE NANNY) und Spielfilmen (KINDERGARTEN COP, DAS MERCURY PUZZLE) zu sehen. Als er...