gefängnis

Review: Resident Evil: Afterlife (2010)

Heute befassen wir uns mit RESIDENT EVIL:AFTERLIFE, der 4. Teil der Resident Evil Filmreihe, der im September 2010 in den deutschen Kinos anlief. Das Drehbuch schrieb wie in allen Teilen zuvor Paul W.S. Anderson, die Regie führte er in diesem Teil ebenfalls. Die Resident Evil Filmreihe ist für viele Leute ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite wird die Story der Spiele total verhunzt, auf der anderen Seite geht die Filmreihe auch ihren eigenen Weg, daher sollte man sich nicht nur an der Spielreihe orientieren, auch wenn die Filmreihe darauf basiert.
Geschrieben von Autor | 10 Mrz 2011 | Reviews (Filme) | 1 Kommentar

Review: Driftwood (2007)

„Schade, hätte ein guter Film werden können“, ist der Satz, den ich von verschiedenen Menschen gehört habe, wenn es um „Driftwood“ geht. Tatsächlich ist dem wenig hinzuzufügen. Der junge David Forrester (Rocky Ullman) wird von seinen Eltern in eine Anstalt gesteckt, die eine Mischung aus Internat, Bootcamp und Jugendgefängnis ist, da sie glauben, dass er sich nach dem Tod seines Bruders selbst etwas antun könnte.
Geschrieben von Mick | 28 Sep 2010 | Reviews (Filme) | 1 Kommentar