flucht

Eden Lake (2008)

  Zum Inhalt: Steve will seiner Freundin Jenny einen Heiratsantrag, am idyllischem See Eden Lake machen. Doch schon am ersten Tag, als die beiden ihr Zelt am See aufschlagen, werden sie von einer Gruppe Jugendlicher gestört. Nach einigen Ermahnungen von Steve, die leider nichts bringen, zerstechen die Kids die Reifen des Autos, in dem das Paar anreiste. Steve und Jenny, die außer sich von Wut sind, suchen im nahegelegenden Wald nach den Jugendlichen. Dort soll die Situation eskalieren, Steve ersticht den Hund des Anführers  der Jugendlichen. Ab jetzt macht die Gruppe hemmungslos Jagd auf das Paar. Steve wird gefangen genommen und misshandelt, unterliegt wenig später in den Armen seiner Frau den Verletzungen. Vor Wut
Geschrieben von Horrorpilot | 04 Jan 2010 | Reviews (Filme) | 18 Kommentare