Brennender Berg

title2

RANDOM CUTS: CENTRALIA (USA)

Nein, das ist nicht Silent Hill. Zumindest nicht direkt, und es sind auch keine aufwendigen visuellen Effekte. Was wir hier sehen ist real. Es handelt sich um eine kleine Gemeinde im östlichen US-Bundesstaat Pennsylvania, Centralia. Zu ihren besten Zeiten zählte sie über 2000 Einwohner, heute, laut Wahlbüro gerade mal noch 14, verteilt in den letzten 7 Gebäuden die noch übrig sind. Gegründet 1866, von Alexander Rea, der später Opfer des Geheimbundes wurde. Haupteinnahmequelle der Gemeinde war die blühende Anthrazitkohle Industrie. Der Bergbau wurde bis 1962 aktiv betrieben, Tagebau vereinzelt bis heute. Aber bekannt wurde Centralia dann schließlich 1962 durch den Kohlebrand. Die direkt neben dem Friedhof liegende Mülldeponie entzündetete sich, das Feuer sprang über in den Tagebau und von dort aus konnte sich das...
Geschrieben von madda | 26 Dez 2012 | Random Cuts | 1 Kommentar
Diesen Film bei Amazon bestellen!