As Night falls

Die-Nacht-der-Zombies

Die Nacht der Zombies (2010)

Beginnen wir mit dem Positiven. DIE NACHT DER ZOMBIES ist kein durchgestyltes Produkt der Horrorindustrie, das am Reißbrett entworfen wurde und ausschließlich dafür da ist, uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Stattdessen sprechen wir hier augenscheinlich über einen Amateurfilm, gedreht von Fans für Fans, versetzt mit gelegentlichen Zitaten aus bekannten Filmen und mit einem Mini-Budget umgesetzt. Einen Film zu drehen ist schwer, vor allem wenn man kein Geld hat, eine gewisse Leistung muss man daher anerkennen, das ändert aber nichts daran, dass DIE NACHT DER ZOMBIES stinklangweilig ist. 1933 wird die 10jährige Amelia von den eigenen Eltern umgebracht und in den Wäldern Floridas verscharrt. 50 Jahre später findet bei Elizabeth und ihrer jüngeren Schwester Holly eine Party statt und dummerweise befindet sich...
Julie Anne

Exclusive-Interview with Julie Anne Prescott (As Night Falls)

Cat: Hello Julie. I’ve read that you started your career with modeling jobs. How did you get around to do horror movies? Julie Anne: I started modeling when I was about 15. My friends and I used to dress up in outlandish outfits, and do our makeup very wild, and then run off to get the film developed. My very first shoot working with an actual photographer was at a friend’s dad’s nudist colony, so it started off very interesting! I was formally discovered, and invited to a local shoot for an alternative site, at a rock show. I hadn’t really thought about modeling professionally, it was more of a game for my friends and I, but I ended up going. It was very exciting, and I really loved all the use of lighting...