2012

American Horror Story: Asylum

TV-TIPP: “American Horror Story Asylum” läuft nun auch auf SIXX

  Wer gestern die Premiere der zweiten Staffel von AMERICAN HORROR STORY ASYLUM auf Pro7 verpasst hat, muss sich nicht ärgern. Auf dem Sender SIXX läuft die erste Folge namens “Willkommen in Briarcliff” erneut. So kann man sich mit Whedons “Buffy” ab 21:10 Uhr, gefolgt von AMERICAN HORROR STORY ASYLUM um 23:00 Uhr, direkt einen schönen Abend machen. Nach der Geisterhausgeschichte der ersten Staffel wurde die Handlung der zweiten in eine Irrenanstalt der 60er Jahre verlegt. Eine junge Journalistin (Sarah Paulson –  DEADWOOD) möchte über die unmenschlichen und grausamen Zustände in der Anstalt berichten, legt sich da aber mit den falschen Leuten an. Allen voran die Leiterin Schwester Jude (Jessica Lange – TITUS) macht der Reporterin das Leben zu Hölle. Außerdem wurde der junge...
Geschrieben von Rinn Gomory | 26 Sep 2013 | Fimtipp des Tages | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
i-am-zozo

Trailerpremiere für übernatürlichen Film “I am ZoZo”

  “Tausende von Menschen haben berichtet, dass sie Kontakt mit dieser boshaften Entität hatten. Wenn du von einem Geist kontaktiert wirst, der in die Richtung des Ausdrucks “ZoZo” schwankt, solltest du Vorsicht walten lassen.” Davor warnt der Trailer des Filmes I AM ZOZO von Scott Di Lalla, der jüngst veröffentlicht wurde und dem Found-Footage-Horror zugeordnet werden kann. Eine junge, verängstigte Frau berichtet davon, dass sie in der Halloween-Nacht mit ihren Freunden mit einem Oujabrett gespielt und mit einem Geist gesprochen hätten, der auf den Namen ZoZo hört. Seit dieser Nacht würde der Geist sie verfolgen und würde seine Spielchen mit ihr spielen. Das ZoZo-Phänomen gibt es wirklich nicht erst seit I AM ZOZO, jetzt wurde es eben auch filmisch aufgegriffen und der Trailer verspricht...
Geschrieben von Rinn Gomory | 13 Sep 2013 | News | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
2D_Comedown_DVD_CMYK

Comedown – Eine blutige Hetzjagd im Hochhaus

Die Kulisse ist das A und O für einen Horrorfilm und das haben auch die Macher von Comedown erkannt und ganz in der Manier wie z.B. bei zuletzt Chernobyl Diaries hat sich Regisseur Menhaj Huda (Kidulthood) einen verlassenen Wohnkompex als Bühne für seine Akteure gewählt. Nach dem Drehbuch von Steven Kendall entstand 2012 ein düsterer Horror-Slasher, der uns mit endlosen engen Gängen, verrottetem Mobiliar und einem vermummten Mörder das Fürchten lehren will. Der 19-jährige Lloyd (Jacob Anderson – Game of Thrones) ist frisch aus dem Knast und sucht natürlich zuerst seine Liebste (Sophie Stuckey – The woman in black) und seine engsten Freunde auf. Sein Herzblatt ist kurz vor seiner Einbuchtung schwanger geworden und der junge Mann freut sich auf den neuen Lebensabschnitt, den...
Geschrieben von Rinn Gomory | 18 Jul 2013 | Neue Filme, Preview, Reviews (Filme) | 3 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
House at the End of the Street

House At The End Of The Street (2012)

Es gibt wohl wenig Leute, die bisher noch nichts von HOUSE AT THE END OF THE STREET gehört, gelesen oder gesehen haben, denn an Werbung wurde bei diesem Film nicht gespart. Genauso wie an Bildmaterial in den zahllosen Trailern. Da ist es wunderlich, dass noch nicht zuviel verraten wurde und den Film in Wirklichkeit eine ganz andere Richtung einschlägt als angenommen. Die Geschichte klingt erstmal alt bekannt. Mutter und Tochter ziehen in ein Haus in einer anderen Stadt. Doch das Leben im neuen Heim wird nicht wie erhofft einfacher, sondern sehr unangenehm. Gleich nebenan hat sich die Tragödie eines familiären Doppelmordes ereignet und die Nachbarschaft erleichtert einem diese Tatsache auch nicht. Als Elissa sich dann mit dem einzigen überlebenden Familienmitglied Ryan einlässt, bringt es...
Geschrieben von May | 13 Feb 2013 | Reviews (Filme) | 3 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
belakiss_1sht_german_artwork_A4.indd

Bela Kiss: Prologue (2012)

Wer den Titel BELA KISS nicht direkt zuordnen kann: was nach Mixtur aus deutschem Musiker und amerikanischer Band klingt, ist in Wirklichkeit der Name eines ungarischen Serienmörders, der Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts sein Unwesen trieb und über 20 Frauen getötet und ihre Überreste in Fässern verwahrt haben soll. Er selbst wurde nie gefasst. Soweit zur Vorgeschichte, die im Laufe des Films in beeindruckenden Bildern Stück für Stück erzählt wird; der größere Teil der Handlung bewegt sich aber in der Gegenwart. Dort sind 5 junge Bankräuber auf der Flucht vor der Polizei und verstecken sich in einem abgelegenen Hotel. Diskretion wird in dem Etablissement groß geschrieben, doch bald bemerken die Räuber, dass dort etwas ganz und gar nicht stimmt. Natürlich laufen beide Handlungsstränge...
Geschrieben von Mick | 05 Jan 2013 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!

Redaktionscharts 2012

Sie sind inzwischen Tradition: die Jahrescharts der Redaktion. Wie in den letzten Jahren haben wir hier noch einmal unsere persönlichen Lieblinge und Rohrkrepierer zusammengetragen und während sich einige Favoriten abzeichnen, gehen die Meinungen anderenorts weit auseinander. Was waren eure Tops und Flops 2012? Was machte die besonderen Momente aus?   Cat TOP 5 –THE CABIN IN THE WOODS: Im Vorfeld wollte ich so wenig wie möglich über die Story erfahren. Und das Warten hat sich gelohnt, Drew Goddard und Joss Whedon haben mit dem Film für mich eines der Highlights auf den Markt geschmissen. Erfrischend! –THE WOMAN IN BLACK: Hammer Films sorgt wieder für Gänsehaut. Daniel Radcliffe hat Hogwarts endgültig hinter sich gelassen und ich habe mich schon länger nicht mehr so schön gegruselt....
Red Lights (1)

Red Lights (2012)

Kann Uri Geller wirklich Löffel verbiegen? Können Magier, Mentalisten und Medien mit den Toten sprechen oder Gedanken lesen? Für die Physiker Margaret Matheson und Tom Buckley ist die Sache klar: Entweder glauben Menschen sie hätten eine spezielle Gabe oder sie glauben die beiden überlisten zu können …und beide Gruppen liegen daneben. Die beiden beschäftigen sich im Dienste der Wissenschaft mit Wunderheilern, sich selbständig bewegenden Gegenständen und Übersinnlichem. In der Regel brauchen sie nicht lange um alles als Unfug zu überführen, doch als Medium Simon Silver viele Jahre nach einem Todesfall während eines seiner Auftritte auf die Bühne zurückkehrt, wachsen Zweifel und ein gefährliches Spiel entsteht. Falls jemand bei der Beschreibung des Films Sorgen hat, dass der Film nur ein weiterer Abklatsch einer bekannten Filmreihe...
Geschrieben von Mick | 29 Dez 2012 | Reviews (Filme) | 3 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Chained

Chained (2012)

Ein Film, der uns unteren anderen beim Fantasy Filmfest ins Auge fiel, war CHAINED. Die Geschichte eines Serienmörders mal auf eine ganz andere Art. Bob ist Taxifahrer und nutz seinen Job auch für sein privates Vergnügen. So entführt er eine Frau und ihren 8 jährigen Sohn, den er nach dem Mord an seiner Mutter als Haussklaven bei sich behält. Was der kleine Junge alles erleiden muss und was seine Aufgaben sein werden, bringt Bob ziemlich schnell und ausführlich zur Ansprache. So verbringt Tim unter seinem neuen Namen Rabbit, den er von Bob erhalten hat, seine Jugend unter erniedrigenden Bedingungen, an einem dunklen Ort, als ständiger Zeuge vieler weiterer Morde. Wie sich Tim in der Zeit und unter dem Einfluss eines triebgesteuerten Mörders entwickelt, ist...
The Pact

The Pact (2012)

Nicholas McCarthy, der Autor und Regisseur des Films ist ein cineastischer Spätzünder. Mit immerhin 40 Jahren brachte er es bisher nur auf eine handvoll Kurzfilme, einer davon mit dem Namen THE PACT. Der war immerhin gut genug um auf dem renommierten Sundance Film Festival gezeigt zu werden und auf einmal lag das Angebot vor, aus einem Kurzfilm einen vollwertigen Spielfilm zu machen. Der hört – man ahnt es – ebenfalls auf den Namen THE PACT und befasst sich mit einer jungen Frau, die nach dem Tod ihrer Mutter in das Haus ihrer Kindheit zurückkehrt. Gute Erinnerungen sind dort nicht zu finden, denn Annie und ihre Schwester Nicole wurden nicht gut behandelt und insbesondere Nicole will mit alledem nichts mehr zu tun haben. Doch dann...
halloween-wallpaper-large006

Happy Halloween!

Liebe Horrorgemeinde, es ist wieder so weit. Heute ist der beliebteste Tag des Jahres für jeden Horrorfan, Halloween! Was macht man also mit diesem Tag? Geht ihr mit May und ihrer Kühltruhe auf ein klassisches Trick ‘r’ Treat? Oder bevorzugt ihr eine dicke Fete in einem verlassenen Haus? Vielleicht geht ihr auch bloß auf ein gemütliches Dinner mit anschließender Showeinlage bei der Familie Firefly? Was immer ihr tut, nehmt euch in Acht! Unter einer der vielen Masken könnte sich ein Gehilfe des Teufels verstecken! Und den Maskierten mit dem Messer nicht zu vergessen! Oder das heiße Werwolfskostüm einer Mitschülerin ist gar keine Verkleidung! Wohlmöglich wacht ihr am nächsten Morgen nach einer murder Party auf und alle anderen Partygäste sind tot!? Auch irdischere Gefahren wie...
Seite 1 von 41234