2007

Das Waisenhaus Cover

Das Waisenhaus (2007)

Ein friedliches Waisenhaus mit spielenden Kindern im Garten. Drinnen werden wir Zeugen des erfreulichen Telefonates, dass die kleine Laura eine Adoptivfamilie gefunden hat. Laura (Belén Rueda) ist jetzt 37, verheiratet und hat selbst einen Adoptivsohn, Simón (Roger Príncep). Zusammen mit ihrer Familie zieht sie zurück in das mittlerweile leer stehende Waisenhaus. Mit ihrem Mann Carlos (Fernando Cayo) will sie es wieder in Betrieb nehmen und sich dort um behinderte Kinder kümmern. Kaum eingezogen bekommen sie Besuch von einer seltsamen Sozialarbeiterin die sich über Simón erkundigt und seine Krankheit zur Sprache bringt. Simón weiß allerdings weder dass er adoptiert ist noch dass er HIV Positiv ist. Er spielt lieber mit seinen neuen imaginären Freunden im alten Haus. Laura findet heraus dass es eine gewisse Benigna,...
Geschrieben von madda | 21 Feb 2013 | Reviews (Filme) | 4 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Shrooms

Shrooms – Im Rausch des Todes (2007)

Eltern und Medien warnen immer wieder vor neuen Modedrogen. Gefährlich daran sind nicht nur die Suchtgefahr und Bleibeschäden, sondern auch die halluzinogene Wirkung wie beispielsweise bei LSD und einigen Pilzarten.  SHROOMS zeigt uns, wie so ein Pilztrip im schlimmsten Fall enden kann. Die Studenten Troy (Max Kasch), Holly (Alice Greczyn), Bluto (Rob Hoffman), Lisa (Maya Hazen) und Tara (Lindsey Haun) aus den USA machen Semesterferien bei einem Bekannten (Jack Huston) in Irland. Ziel der Reise ist es, in den mystischen Wäldern Irlands nach Pilzen zu suchen und einen unvergesslichen Trip zu erleben.
Trick r Treat

Trick ‘R Treat (2007)

Manchmal ist das Internet doch wirklich für etwas gut: TRICK ‘R TREAT ist ein Film, der mir vor längerem schon einmal in die Hände fiel, aber da ich ihn nur mit einem Auge verfolgte, konnten mich die verschiedenen Handlungsstränge nicht wirklich fesseln und ich verlor schnell den Faden. Erst als ich den Film diverse Male auf Listen der besten Filme der letzten Jahre finden konnte, gab ich ihm eine zweite Chance und bin begeistert. Wie erwähnt, gilt es bei TRICK ‘R TREAT mehreren Geschichten gleichzeitig zu folgen. Die einzelnen Episoden erinnern dabei an die TALES FROM THE CRYPT, zeichnen sich aber dadurch aus, dass sie ähnlich wie in 11:14 miteinander verwoben sind und der Zuschauer diverse Male in einer Geschichte eine kleine Szene sieht,...
Geschrieben von Mick | 26 Feb 2011 | Reviews (Filme) | 6 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
the dread

The Dread (2007)

Zunächst einmal sollte man THE DREAD nicht mit Clive Barker’s DREAD verwechseln. Während letzterer nicht perfekt ist, ist THE DREAD leider nicht einmal besonders gut. Die Handlung setzt an, als der 8jährige Alex seine Eltern tötet. Während die Polizei von einem anderen Mörder ausgeht, wird der fortan katatonische Alex in einer psychiatrischen Anstalt Briarcliff untergebracht. Seine 4jährige Schwester Teri wird zur Adoption freigegeben und erfährt erst am Sterbebett ihrer Adoptivmutter, dass sie einen Bruder hat. Nach einigen Recherchen macht sie sich gemeinsam mit ihrem Freund auf nach Briarcliff um Alex zu besuchen. Dort plant man gerade den Umzug, denn die Anstalt soll in Kürze geschlossen werden und nur noch wenige Patienten und eine Notbesetzung an Personal sind im Gebäude. Doch geht auch ein Wesen...
Planet Terror

Planet Terror (2007)

Ich möchte euch einen Film vorstellen, der mir persönlich besonders am Herzen liegt. Eine Militäreinheit, die ein Gas, welches Menschen in Zombies verwandelt, als Droge konsumiert, eine einbeinige Stripperin mit dem Namen Cherry Darling, die eigentlich Stand-up Comedian werden will, ihr Bein verliert und es durch ein Maschinengewehr ersetzt und eine Anästhesieärztin die mit ihrem Sohn und ihrer Geliebten vor ihrem psychopatischen Mann fliehen will. Sie alle bilden den eigentlichen Kern des Filmes den Robert Rodriguez in Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino im Rahmen des Double Features Grindhouse drehte.
Geschrieben von Autor | 24 Jan 2011 | Reviews (Filme) | 7 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!

P2 – Schreie im Parkhaus (2007)

Endlose Überstunden, ein Wagen der nicht anspringt, kein Empfang und ein psychopatischer Tiefgaragenwächter. Das ist das Schicksal der hübschen Angela an Heiligabend. Als ihr Auto den Geist aufgibt und sie auch ihr Handy nicht zum Telefonieren benutzen kann, bittet sie den vermeintlich netten Thomas um Hilfe, der sie kurzerhand betäubt. An einem liebevoll gedecktem Weihnachtstisch wacht Angela wenig später wieder auf, angekettet. Thomas will sie nicht gehen lassen und es scheint kein Entkommen aus dem riesigen Parkhaus zu geben. Fans von umfangreicher Handlung und/oder einem hohen Ekelfaktor werden an P2 – Schreie im Parkhaus sicher weniger Gefallen finden. Menschen die sich dem Film mit hohen Erwartungen widmen,
Geschrieben von Autor | 11 Jan 2011 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Wasting Away

Wasting Away (2007)

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie sich ein Zombie fühlt? Wie er seine Umgebung und sich selbst wahrnimmt? Was ihn antreibt? Diesen menschheitsbewegenden Fragen geht dieser Film nach. Dass Mike seinen Freunden Tim, Cindy und Vanessa Bier-Softeis anbietet ist schon ekelhaft genug, dass darin aber auch ein vom Militär entwickelter Stoff enthalten ist, der sie in Zombies verwandelt ist Zuviel des Guten. Die einzigen, die von ihrer eigenen Verwandlung nichts mitbekommen sind die vier selbst. Stattdessen wundern sie sich über die anderen Menschen, die sich plötzlich viel zu schnell bewegen und ihnen feindselig gegenübertreten. Der Umstand, dass die Neu-Zombies fortan schmerzfrei sind, lässt sich für sie nur so deuten: Sie sind Supersoldaten.
dead-silence-11478468

Dead Silence (2007)

Mit Regisseur James Wan und Autor Leigh Whannell hat man zwei Namen an Bord, die schon für SAW verantwortlich waren und damit bekanntermaßen für Aufsehen sorgten. Wer aber ähnlichen Stoff wie im großen Vorbild erwartet, sieht sich getäuscht, denn Dead Silence verknüpft stattdessen Elemente des klassischen Horrorfilms mit modernen Schockmomenten.
Geschrieben von Mick | 18 Okt 2010 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Scar 3D

Scar 3D (2007)

Obwohl Scar erst jetzt in die Kinos kommt wurde er bereits 2007 gedreht und wirbt sogar damit der erste HD 3D – Film zu sein. Grund für das verspätete Release ist vermutlich die Tatsache, dass zumindest hierzulande zum Entstehungszeitpunkt wenige Kinos mit der nötigen Technik ausgestattet waren und zudem einem recht derben Film eher skeptisch gegenüberstanden. Hauptperson des Films ist Joan Burrows, die vor 16 Jahren dem sadistischen Psychopathen Bishop entkommen konnte, der seinen Opfern die Wahl ließ, selbst zu Tode gefoltert zu werden oder das Leben eines Mitgefangenen zu opfern.
Geschrieben von Mick | 14 Okt 2010 | Reviews (Filme) | 5 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Driftwood

Driftwood (2007)

„Schade, hätte ein guter Film werden können“, ist der Satz, den ich von verschiedenen Menschen gehört habe, wenn es um „Driftwood“ geht. Tatsächlich ist dem wenig hinzuzufügen. Der junge David Forrester (Rocky Ullman) wird von seinen Eltern in eine Anstalt gesteckt, die eine Mischung aus Internat, Bootcamp und Jugendgefängnis ist, da sie glauben, dass er sich nach dem Tod seines Bruders selbst etwas antun könnte.
Geschrieben von Mick | 28 Sep 2010 | Reviews (Filme) | 1 Kommentar
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Seite 1 von 212