1993

leprechaun-movie-poster

Classic-Review: Leprechaun (1993)

Der Farmer Dan O’Brady (Shay Duffin) hat einen Leprechaun gefangen und gemäß einer alten Legende all sein Gold bekommen. Ehe O’Brady und seine Frau jedoch das Gold verjubeln können, taucht der Leprechaun wieder auf, um sein Gold wieder zubekommen. Im Kampf mit dem Leprechaun erleidet O’Brady einen Schlaganfall, kann den widerlichen Gnom jedoch mit Hilfe eines vierblättrigen Kleeblattes in Kiste verbannen. 10 Jahre später: JD (John Sanderford) und seine Tochter Tori (Jennifer Aniston) kaufen das alte O’Brady-Haus und renovieren es mit Hilfe von Nathan, Ozzy und Alex (Ken Olandt, Mark Holton und Robert Hy Gorman). Hierbei befreit der etwas zurückgebliebene Ozzy unwissend den Leprechaun, der sich nun gleich wieder auf die Suche nach seinem Gold macht und dabei über Leichen geht. Auch die 4...