Seed 2: The New Breed – Erste Details

Seed 2: The New BreedRegisseur Uwe Boll ist in der Szene kein Unbekannter, aber um seine Filme gibt es immer wieder hitzige Diskussionen. Die einen halten Werke wie BLOODRAYNE, BLUBBERELLA oder RAMPAGE schlicht für Müll. Doch dann gibt es noch die andere Seite, die sich an den Filmen erfreuen. Fakt ist, das Uwe Boll das geschafft hat, wovon sicher so gut wie jeder Filmemacher träumt. Er kann seine Vorstellungen realisieren und hat dabei auch noch genug Budget, um mit dem ein oder anderen, großen Namen zu arbeiten. Wie zum Beispiel mit Christian Slater und Stephen Dorff, Jason Statham, Til Schweiger, Natalia Avelon, Emmanuelle Vaugier, Henry Maske, Dolph Lundgren, Ralf Moeller oder Udo Kier, um nur einige zu nennen.

2007 erschien SEED, bei dem Boll Regie führte und produzierte. Im Film ging es um den Serienkiller Maxwell Seed, der endlich gefasst werden konnte. Für seine Taten muss er auf den elektrischen Stuhl, doch der stämmig gebaute Mann überlebt nach drei Versuchen, ihn hinzurichten. Eigentlich müsste er nun begnadigt werden, aber Gefängnisdirektor Wright beschließt, das Seed lebendig auf dem Gefängnisfriedhof vergraben werden soll. Doch am nächsten Tag sind die alle Beteiligten tot.

Nun wurde vor kurzer Zeit angekündigt, das sich SEED 2: THE NEW BREED in der Vorproduktion befindet. Bisher gibt es wenige Details, aber es soll um eine Gruppe junger Frauen gehen, die sich in einem Wohnmobil auf den Weg nach Las Vegas machen, um einen Junggesellinnenabschied zu feiern. Leider treffen sie auf ihrer Reise auf die Nachfahren vom berüchtigten Serienkiller Maxwell Seed.

Wer die Regie übernehmen wird, ist noch nicht offiziell bekannt gegeben worden, aber es wird sicher einige überraschen. Zum Cast gehören unter anderem Caroline Williams (THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE 2), Christa Campbell (2001 MANIACS), Tim Sullivan (CHILLERAMA) und Nick Principe (LAID TO REST). Die FX soll Ryan Nicholson (FAMINE) übernehmen. Uwe Boll soll weder an der Produktion, noch an der Entstehung beteiligt sein. Er präsentiert den Film lediglich mit seinem Namen. Ob das gut oder schlecht ist, werden wir sehen, wenn der Film veröffentlicht wird. Drehstart ist im Mai 2013.

Seed 2: The New Breed

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Cat | News

3 Kommentare

  1. donner-bruch
    03 Apr 2013, 1:14 pm

    “Wer die Regie übernehmen wird, ist noch nicht offiziell bekannt gegeben worden, aber es wird sicher einige überraschen. ”

    Also wisst ihr bereits wer regie macht? Was seit ihr bitte für ne Presse-redaktion wenn ihr solche Infos bewusst zurückhalten 😀

  2. Klaus Pfreundner
    13 Mai 2013, 8:17 pm

    Hallo.
    Ich lüfte jetzt mal das “Geheimnis”. Seit heute offiziell: Regie für Seed 2 übernimmt Marcel Walz.
    Und noch eine Info für Euch: Die Musik für den Film kommt von mir 🙂

    Gruß Klaus Pfreundner

  3. Sylvan
    26 Jul 2014, 11:05 pm

    Dieser Film ist kompletter Mist.Es baut sich null Spannung auf und der Film ist zwischendurch immer wieder geschnitten. Eine zusammenhanglose Szene,nach der anderen.Am Anfang hab ich nix gecheckt,nachher ginge ein bisschen. Uwe Boll du kannst keine Filme drehen und wirrstes auch nie können.

Schreibe ein Kommentar