Seed 2 – Marcel Walz übernimmt die Regie von The New Breed

Seed 2Vor einigen Wochen hatten wir über den kommenden Film SEED 2 – THE NEW BREED berichtet, zu dem Zeitpunkt durften wir euch aber noch nicht verraten, wer der Regisseur des Streifens sein wird. Nun ist es aber offiziell und Regisseur Marcel Walz (SCHLARAFFENHAUS, PLASTIC) ist schon über den großen Teich geflogen, um mit den Dreharbeiten zu beginnen.

Bisher gibt es wenige Details, aber es soll um eine Gruppe junger Frauen gehen, die sich in einem Wohnmobil auf den Weg nach Las Vegas machen, um einen Junggesellinnenabschied zu feiern. Leider treffen sie auf ihrer Reise auf die Nachfahren vom berüchtigten Serienkiller Maxwell Seed.

2007 erschien SEED, bei dem Boll Regie führte und produzierte. Im Film ging es um den Serienkiller Maxwell Seed, der endlich gefasst werden konnte. Für seine Taten muss er auf den elektrischen Stuhl, doch der stämmig gebaute Mann überlebt alle drei Versuche, ihn hinzurichten. Eigentlich müsste er nun begnadigt werden, aber Gefängnisdirektor Wright beschließt, das Seed lebendig auf dem Gefängnisfriedhof vergraben werden soll. Doch am nächsten Tag sind die alle Beteiligten tot.

Was Marcel Walz aus dem zweiten Teil macht, werden wir sicher erfahren. Zum Cast gehören unter anderem Caroline Williams (THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE 2), Christa Campbell (2001 MANIACS), Natalie Scheetz (MADISON COUNTY) und Nick Principe (LAID TO REST). Die FX soll Ryan Nicholson (FAMINE) übernehmen. Uwe Boll soll weder an der Produktion, noch an der Entstehung beteiligt sein. Er präsentiert den Film lediglich mit seinem Namen.

SEED 2 – THE NEW BREED auf Facebook

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Cat | News

1 Kommentar

  1. Sascha
    15 Mai 2013, 6:17 pm

    Schade, Seed 2 hätte sicher cool werden können, wenn Boll mometan nicht so auf billige Amateurfilmer setzen würde. Eaters war schon schlecht, aber das kann von Seed 2 nun nur noch unterboten werden. :((

Schreibe ein Kommentar