Wrong Turn 4 (3)

Wrong Turn 4 (2011)

: Jenny Pudavick, Tenika Davis
: Declan O'Brien
: 84 min
: 18
: 19.01.12 (DVD+BD)
: Constantin
: USA / Deutschland
Unsere Wertung
4.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
11 votes
4.5

Wrong Turn 4 (2011)

Ich will gestehen, dass ich WRONG TURN 4 mit der gleichen perversen Vorfreude entgegenblickte wie ein Geier auf einen Verdurstenden. Nachdem WRONG TURN 3 eigentlich mit dem letzten Castor-Transport nach Gor(e)leben verfrachtet werden sollte, war es verwunderlich im Vorfeld zu lesen, dass man dessen Regisseur Declan O’Brien noch eine Chance gab und ihn diesmal zusätzlich das Buch schreiben ließ. Andererseits, schlimmer konnte es nicht mehr werden.

In jedem Fall versucht O’Brien frischen Wind in die Reihe zu bringen und Fans wird es freuen, ihre Lieblings-Rednecks Three-Fingers, Saw-Tooth und One-Eye als Kinder kennenzulernen, die das Sanatorium in dem sie untergebracht wurden, nach einem Ausbruch in ein Blutbad verwandeln.
Rund 30 Jahre später ist eine Gruppe College-Kids auf Erlebnistour mit ihren Schneemobilen und muss, nachdem sie die Orientierung verlieren und ein Schneesturm aufzieht, in genau diesem Gebäude Unterschlupf suchen.
Zu spät merken sie, dass das scheinbar verlassene Haus noch immer drei unheimliche Bewohner beherbergt.

Die Handlung spielt zum größten Teil in der alten Klinik und wenn es mal nach draußen geht, erwartet uns statt grünen Wäldern eine Eiswüste, trotzdem bekommen wir das, was WRONG TURN – Filme ausmacht.
Da wären hübsche, partygeile Teenager, die auch schon mal die Hosen runterlassen und auf der anderen Seite die Wildnis mit ihren kannibalischen Hillbillies, die um einfallsreiche Morde nicht verlegen sind.

Die Umsetzung ist dabei besser gelungen als beim Vorgänger, eine cineastische Glanzleistung ist der Streifen deswegen aber noch lange nicht. Dass das Budget knapp und der Drehplan eng war, wird in den DVD-Extras angesprochen, ist aber ohnehin offensichtlich. So wirken die Masken künstlich, die Perücken sehen nach Karneval aus und die Dialoge der Protagonisten sind stellenweise kaum sinnvoller als das Gekrächze der Kannibalen.
Die Helden finden kreative Wege sich ohne Not immer und immer wieder zu trennen, sodass die Gruppe schnell Stück für Stück kleiner wird. Das wird vor allem dann eindrucksvoll bewiesen, wenn eines der Opfer zum menschlichen Fondue wird.

Auch wenn WRONG TURN 4 für O’Brien wohl weniger künstlerische Erfüllung als ein Weg zum Bezahlen der Rechnungen ist, kann man ihm attestieren, dass er aus den gegebenen Mitteln das Beste rausholt und hier und da entsteht sogar etwas Atmosphäre und Spannung.
Dummerweise haben bis zur Veröffentlichung auch noch andere Leute ein Wort mitzureden. Das beginnt bei lieblosen Kleinigkeiten wie Rechtschreibfehlern auf der DVD-Hülle und setzt sich bei den Deleted Scenes fort, die im Bonusmaterial zu sehen sind. Einige der 13 Minuten entfallenen Szenen hätten den Figuren etwas Tiefe verliehen, andere wären sogar für den Sinn der Handlung wichtig gewesen.
Dazu kommen noch die leider üblichen zensurbedingten Schnitte, die insgesamt satte 6,5 min ausmachen. U.a. fehlen am Ende 90 Sekunden wodurch das Finale für den Zuschauer nicht nur abrupt endet, sondern sogar ins Gegenteil umgekehrt wird.
Dass auch eine schwarz-asiatische lesbische Sexszene rausgeschnitten wurde, verstößt sogar gegen die Grundsätze der Politically Correctness gegenüber Minderheiten.
Paradoxerweise blieben andere Sex- und Splatterszenen unangetastet, trotzdem sorgen all die fehlenden Minuten dafür, dass der Film ein einziger Flickenteppich ist.

Fazit: Viel besser als befürchtet, aber nicht so gut, wie er hätte sein können.

Wrong Turn 4 (2011), 4.5 out of 10 based on 11 ratings

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | Reviews (Filme)

11 Kommentare

  1. SheDevil
    16 Jan 2012, 1:01 am

    hab ihn mir am wochenend eangesehen und war positiv überrascht…der beste teil seit dem ersten…

  2. lilalaunebär ;)
    22 Jan 2012, 6:28 pm

    also ich hab ihn gestern gesehen und bin enttäuscht…da waren die Vorgänger,vorallem Teil 1,weitaus besser.

  3. chris
    26 Jan 2012, 10:08 am

    die uncut , geht , schlecht ist er nicht teil 3 war besser

  4. Colemarie
    28 Jan 2012, 9:09 pm

    Man sollte wissen, wasnn es genug ist denke ich anstatt ne Fortsetzung zu machen um Profit zu erzielen…es gibt allerdings auch wenige Fortsetzungen, egal in welchem genre, die entweder besser werden oder die Qualität halten können. Umgehauen hats mich nicht, neue Wendungen ersieht man auch nicht und das Schema ist nach wie vor das Selbe…naja

  5. TheStewardess
    31 Jan 2012, 10:43 am

    ha ich wohne in Gor(e)leben xD

  6. Mary
    08 Feb 2012, 8:20 am

    Meines Erachtens der mieseste Teil von allen? Die Schauspieler zeigen 0 “echte” Emotionen alle Abläufe sind unlogisch und teilweise vorhersehbar.
    Jeder von denen tu genau das, was er nicht tun sollte ^^ Mist Film .. sry

    Fazit: 3 von 10 Sternen

  7. Chris M.
    13 Apr 2012, 12:53 am

    Hab die Uncut bis jetzt schon mindestens 5 mal gesehen und muss sagen, dass er hundert mal besser als der 3. Teil ist. Der 3. Teil war ja mal lower als Low-Budget..
    Da hat mich der 4. Teil sehr positiv wieder überrascht, aber auch nicht so vom hocker gehauen wie die ersten 2 Teile.

    Wo is nur die Mühe geblieben, die man damals noch aufgebracht hat..

  8. jkdsd
    27 Apr 2012, 5:13 pm

    naja mein freund hat das kotzen bekommen wo er bemerkt hat das es zensiert ist.. ich durfte mir den rest dann alleine angucken. und ich fand ihn auch nicht pralle.. für mich ist echt der erste immer noch am besten..
    aberrr kann mir einer sagen wie das ende wirklich ist? die schwarze und die weisse xD fahren mit den snowmobile weg und das wars.. so hab ich das ende gesehen

  9. Mick
    27 Apr 2012, 11:23 pm

    Als Ende war eigentlich vorgesehen, dass die Damen auf dem Schneemobil davonfahren, aber ihre Köpfe an Stacheldraht verlieren, der von den Kannibalen über die Straße gespannt wurde.

  10. Cat
    28 Apr 2012, 1:48 pm

    Ja,so ist das Ende auch auf der ungeschnittenen Fassung zu sehen^^ Kein Happy End.

  11. nino
    02 Aug 2016, 12:43 pm

    Hallo leute ich habe alle teile geschaut und auch im internet gesucht
    ich habe aber immer noch keine ahnung wer unter den masken der drei bekloppten steckt kann mir da evtl jemand weiter helfen

Schreibe ein Kommentar