Trick r Treat

Trick ‘R Treat (2007)

: Anna Paquin, Brian Cox, Dylan Baker
: Michael Dougherty
: Michael Dougherty
: ca. 79 min
: ab 18
: 16.10.2009 (DVD)
: Warner Bros.
: USA
: Fantasy Filmfest 2009
Unsere Wertung
9.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
7 votes
8.1

Trick ‘R Treat (2007)

Manchmal ist das Internet doch wirklich für etwas gut: TRICK ‘R TREAT ist ein Film, der mir vor längerem schon einmal in die Hände fiel, aber da ich ihn nur mit einem Auge verfolgte, konnten mich die verschiedenen Handlungsstränge nicht wirklich fesseln und ich verlor schnell den Faden.

Erst als ich den Film diverse Male auf Listen der besten Filme der letzten Jahre finden konnte, gab ich ihm eine zweite Chance und bin begeistert.

Wie erwähnt, gilt es bei TRICK ‘R TREAT mehreren Geschichten gleichzeitig zu folgen. Die einzelnen Episoden erinnern dabei an die TALES FROM THE CRYPT, zeichnen sich aber dadurch aus, dass sie ähnlich wie in 11:14 miteinander verwoben sind und der Zuschauer diverse Male in einer Geschichte eine kleine Szene sieht, die eine ganze Weile später in einer anderen Story einen Sinn ergibt.
Zudem wird zwischen den verschiedenen Personen und Handlungen hin- und her gesprungen, was somit die Aufmerksamkeit des Beobachters erfordert.

Dabei ist jede Episode für sich genommen überschaubar:
Wir haben einen Schulrektor, der sich als Kindermörder entpuppt; einen Busfahrer, der eine schreckliche Tat auf sein Gewissen lädt; einige Kinder, die dieser Tat zu nahe kommen; eine sehr ungewöhnliche Party einiger College-Girls und über allem steht das Thema Halloween.
Alle Geschichten ereignen sich in der Halloween-Nacht und als „Repräsentant“ dieses Ereignisses lernen wir Max kennen, ein Wesen, das alles daran setzt, dass man die Riten wahrt, wodurch sich ein weiterer Handlungsstrang ergibt.

TRICK ‘R TREAT ist im besten Sinne altmodisch. Jede Geschichte verbreitet die Art von wohligem Grusel, den man als Kind empfand, wenn man „Gespenster“-Comics in die Finger bekam.
Handy-Cam-Style und Torture-Porn sucht man vergebens, bekommt dafür aber alle Zutaten, die der klassische Horror zu bieten hat, inkl. einer Prise scharfwürzigen Humors.
Allzu ernst nimmt sich der Film ohnehin nicht, was sich auch an den Einblendungen im Comic-Stil ablesen lässt.
Fazit: Hat man erst einmal die vielen neuen Gesichter der ersten Minuten überwunden, erwartet den Zuschauer eine angenehme Überraschung, was für jede einzelne Episode ebenso gilt, wie für das Gesamtwerk.

 

Anmerkung: Die FSK18 – Freigabe halte ich persönlich für überzogen, aber es scheint, als würden die Mitarbeiter der FSK da in den letzten Jahren wieder etwas genauer hinsehen, als vor 10 Jahren.

Trick 'R Treat (2007), 8.1 out of 10 based on 7 ratings

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | Reviews (Filme)

6 Kommentare

  1. Domz
    26 Feb 2011, 1:59 pm

    Danke für die tolle Review.
    Ich habe den Film auch vor gut einem halben Jahr gesehen und
    war ebenfalls begeistert. Es ist einfach für jeden etwas dabei!

  2. AC
    06 Mrz 2011, 11:27 pm

    Hi ihr Horrorpiloten, ich verfolge die Seite schon seit Jahren und mir ist schon 3-4x aufgefallen , dass alte Reviews verschwinden und dann neu geschrieben werden. Wozu?
    Gruß KEVIN

  3. Mick
    06 Mrz 2011, 11:44 pm

    Hi Kevin, gut beobachtet.
    Das ist in der Tat so.

    Wir haben uns vorgenommen in den nächsten Monaten Stück für Stück einige ältere Reviews zu überarbeiten bzw. teilweise komplett neu zu schreiben.
    Dabei geht es nicht darum, dass jemandem die Bewertung nicht gefällt, sondern einfach um den Informationsgehalt, den wir unseren Lesern geben wollen.

    Es wurde bereits mehrfach von Besuchern angemerkt, dass viele der alten Texte nicht mehr unserem heutigen Standard entsprechen, sei es weil die komplette Handlung haarklein wiedergegeben wurde oder umgekehrt neben zwei Zeilen Inhaltsangabe und einer weiteren Zeile Bewertung nicht viel zu lesen ist.
    Auch wir sind damit (und einigen anderen Dingen) nicht mehr happy und wollen daher langsam aber sicher aufräumen um auch jemandem, der nach einem älteren Text bzw. Film sucht, wertige Infos zu bieten.

  4. AC
    13 Mrz 2011, 12:50 am

    achso ok , hatte ich mir schon gedacht

  5. NiGhTmArE JuLiScHa
    20 Mai 2011, 9:21 pm

    Der Film Ist Echt Cool Gemacht Muss Ich Sagen Habe Ihn Letzdes Jahr Gesehen Und Haben Den Film Mit Meiner Freundin Nachgedreht Im Wald War Echt Der Knüller Und Wir Hatten Echt Spass Dabei 😀 … Ich Gebe Dem Film 5 Sterne 😀

Schreibe ein Kommentar