P2 – Schreie im Parkhaus (2007)

Endlose Überstunden, ein Wagen der nicht anspringt, kein Empfang und ein psychopatischer Tiefgaragenwächter. Das ist das Schicksal der hübschen Angela an Heiligabend. Als ihr Auto den Geist aufgibt und sie auch ihr Handy nicht zum Telefonieren benutzen kann, bittet sie den vermeintlich netten Thomas um Hilfe, der sie kurzerhand betäubt. An einem liebevoll gedecktem Weihnachtstisch wacht Angela wenig später wieder auf, angekettet. Thomas will sie nicht gehen lassen und es scheint kein Entkommen aus dem riesigen Parkhaus zu geben.

Fans von umfangreicher Handlung und/oder einem hohen Ekelfaktor werden an P2 – Schreie im Parkhaus sicher weniger Gefallen finden. Menschen die sich dem Film mit hohen Erwartungen widmen, könnten durchaus enttäuscht werden, denn Spannung kommt im Film nicht auf, da das Ende des Films zu vorhersehbar ist.
Wes Bentley, der im Horror-Krimi “Dolans Cadillac” eine Hauptrolle besetzt, wirkt als Psychopath einfach  zu harmlos. Auch Rachel Nichols, die vielleicht am ehesten aus dem Film “The Amityville Horror” bekannt ist, glänzt mehr durch ihr sehr betontes Dekolleté als durch schauspielerische Leistung.
Nach einer guten 1/4 Stunde geht es dann aber auch viel mehr um das Weglaufen und Rumschreien als um Schauspielerei. Lediglich die Mimik und Gestik Wes Bentleys und die wenigen Goreszenen haben den Film für mich erträglich gemacht.

Fazit:
Franck Khalfoun als Regisseur, den ihr vielleicht als Jimmy im Film “High Tension” kennt , präsentiert uns einen schlichten Horror-Thriller, der weder spannend ist, noch mit guten Specialeffects glänzt. Die Story ist einfach viel zu eintönig und langatmig.
Alexandre Aja, als einer der Autoren, hat schon deutlich bessere Drehbücher geschrieben und enttäuscht mich persönlich mit P2 – Schreie im Parkhaus mehr, als dass er mich begeistert.

[xrr rating=3/10]

Trailer:

Facts

Darsteller Rachel Nichols, Wes Bentley,
Regie Franck Khalfoun
Drehbuch Alexandre Aja, Gregory Levasseur, Franck Khalfoun
Länge ca. 97 min
FSK ab 18
Veröffentlichung 09.11.2007 (USA), 24.06.2008 (Deutschland)
Verleih/Vertrieb Kinowelt
Sonstiges
P2 - Schreie im Parkhaus (2007), 6.0 out of 10 based on 3 ratings

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Autor | Reviews (Filme)

2 Kommentare

  1. HorrorKeven
    11 Jan 2011, 10:27 pm

    Den Film fand ich eigentlich ganz gut!
    Der Film kam sehr realistisch rüber, sowas könnte einem ja schon mal passieren! ^^
    Ein schlichter Horror-Thriller, was man gerne mal sieht.
    Spannung ist in dem Film schon vorhanden, wer dann totzdem in jedem Film ein Ekel oder Schreckfaktor braucht wird hingegen entäuscht, dies ist nicht vorhanden! Was ich eigentlich auch nicht in diesem Film gebraucht habe.
    Von mir gibts 6,5 Sterne für den Film.

  2. Märy Cherry
    12 Jan 2011, 9:20 pm

    Der war schlecht ^^ … schlechte Schauspieler, irgendwie schlechte Story aber lustiges Ende 😛

Schreibe ein Kommentar