Machete

Machete (2010)

: Danny Trejo, Robert De Niro, Steven Seagal, Robert De Niro, Lindsay Lohan, Don Johnson, Michelle Rodriguez, Marci Madison, Vic Trevino
: Robert Rodriguez, Ethan Maniquis
: Robert Rodriguez, Álvaro Rodríguez
: ca. 105 min
: ab 18
: 04.11.2010
: Sony Pictures
: USA
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
15 votes
7.9

Machete (2010)

Endlich ist es soweit, der langersehnte Film “Machete” ist nun endlich in den Kinos (bzw. schon seit einigen Tagen ;)) und ein Review des Films ist ab heute hier zu finden.

Der Inhalt des Films:
Zu Beginn des Films sieht man Machete (Danny Trejo) samt Kollegen (auf den nicht weiter eingangen wird) Richtung Einsatzort unterwegs: Ziel ist Drogenbaron Torrez (Steven Seagal). Nach einem etwas blutigem Gemetzel merkt man dann schließlich, dass alles nicht so funktionert wie erhofft. Um nichts weiter zu spoilen, werde ich hier nicht weiter drauf eingehen. Ein Szenewechsel folgt.

Machete befindet sich nun in Texas auf der Suche nach Arbeit bis er eines Tages schließlich von Michael Booth (Jeff Fahey) den Auftrag erhält, Senator McLaughlin (Robert De Niro) zu töten. Mit einem Scharfschützengewehr bewaffnet und am Zielort, bereit die Tat auszuführen, wird er leider von einem anderen Scharfschützen angeschossen. Dass man sich hier mit dem falschen Mexikaner angelegt hat, wird sich im Laufe des Films hinausstellen.

Meine Meinung:
Machete lässt sich in einfachen Worten zusammenfassen: Blut, Gemetzel, brutal etc. . Zwar ist eine Story vorhanden, die anfangs auch noch interessant ist, spätestens aber gegen Ende in den Hintergrund tritt und man sich nur noch an der puren Gewalt erfreuen darf. Zumindest wenn man auf Gemetzel und Blut steht, ist man hier an der richtigen Adresse. Wenn dann auch noch Schauspieler wie Jessica Alba und Michelle Rodriguez dabei sind, ist der Spaß garantiert. Schon am Anfang des Films werden Gewaltsfans ihre Freude haben, denn so fängt der Film an und hört für den Rest des Films auch nicht damit auf. Ein Beispiel und eine meiner Lieblingsszenen wäre:

A-c-h-t-u-n-g S-p-o-i-l-e-r!
Machete sticht einem die Machete in den Zwölffingerdarm, reißt diesen raus, springt aus dem Fenster und “seilt” sich somit ein Stockwerk tiefer ab.
S-p-o-i-l-e-r E-n-d-e!

Kritiker werden ihre Meinung natürlich nicht zurückhalten können: “Viel zu stumpf” hab ich gehört, “was ergibt das alles für einen Sinn?” hab ich gehört, aber meine Meinung: “Ist doch egal, wo der Sinn liegt!”. Es gibt eine Menge Filme, die bei weitem stumpfer und sinnloser sind und Machete gehört einfach nicht dazu! Vielleicht liegt es an den Schauspielern, vielleicht liegt es auch an Jessica Alba/Lindsay Lohan oder vielleicht hab ich einfach keine Ahnung :P. Ich jedenfalls wurde von dem Film sehr gut unterhalten und kann den Fans dieses Genres diesen Film nur nahelegen.

Ja gut, irgendwo geb ich auch zu, dass ich gegen Ende des Films auch den Gedanken hatte: “Was zum Teufel soll das ganze hier?”, aber eher im lustigen Sinne, das soll keine Schwäche darstellen.

Die schauspielerische Leistung fand ich wirklich genial, hatte rein gar nichts in dem Sinne zu meckern.

Mehr fällt mir grade nicht ein, also folgt jetzt das

Fazit
Alles in allem ein gelunger Action/Splatter Film voller Gliedmaßen, Blut und nackter Frauen. Quasi genau das, was man(n) sehen will.

Machete (2010), 7.9 out of 10 based on 15 ratings

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Autor | Reviews (Filme)

4 Kommentare

  1. n1Ls
    14 Nov 2010, 12:02 pm

    Die schauspielerische Leistung fand ich wirklich genial, hatte rein gar nichts in dem Sinne zu meckern.

    dem ist nichts mehr hinzuzufügen…

  2. PsychoFaser
    27 Okt 2011, 12:32 pm

    Ein sehr geiler Film mit top cast. Besonders Michelle Rodriguez hat mir sehr gefallen…ihr bester Film meiner Meinung nach.
    Auch der gewisse Trashfaktor kommt gut an…hätte auch ruhig noch einen Stern mehr geben können 😉

  3. Colemarie
    28 Jan 2012, 9:39 pm

    ich war etwas enttäuscht,dass Tarantino nicht diesen Film gemacht hat,letztlich ist Machete eine Figur aus Planet Terror gewesen und wäre sicherlich um einiges besser umgesetzt worden. Dennoch ist es ein guter Film geworden !

  4. Johnny
    14 Jun 2013, 12:15 am

    Machete ist eine Figur aus dem Grindhouse-Double-Feature und kam NIE in Planet Terror vor!

Schreibe ein Kommentar