Rec 4: Apocalypse: Ausgiebiges Featurette direkt aus Spanien

1

 

rec_4Die Infizierten aus Rec sind zurück. In einem finalen vierten Teil kämpft Ángela Vidal (Manuela Velasco – REC und REC 2) erneut gegen das schreckliche Virus.

 

Regisseur Jaume Balagueró (REC 1 und REC 2) konnte es doch nicht lassen. Nach seiner Pause bei REC 3: GENESIS schwingt der Spanier sich erneut auf den Regiestuhl und schickt seine Protagonistin aus den ersten beiden Teilen in den Kampf gegen das Virus.

 

Inhaltstechnisch knüpft es direkt an den zweiten Teil an und lässt die Geschehnisse des Dritten außen vor. Ángela hat die schrecklichen Geschehnisse in dem Apartmentblock überlebt. Was die Soldaten, die sich davor verschanzt haben, aber noch nicht wissen: Die junge Journalistin trägt den Erreger des Virus bereits in sich. Dass Àngela in Quarantäne auf einen Ozeandampfer verfrachtet wird, ist also keine sehr gute Idee.

 

Das (leider) rein spanischsprachige Featurette für REC 4: APOCALYPSE zeigt vorab bereits einen kleinen Einblick auf den Film, der vor Ende 2014 noch kein Release erhalten wird.

 

 

rec4

Ähnliche Beiträge:

Share.

About Author

1 Kommentar

  1. Habe mir vor Kurzem erst Rec 1 angesehen und fand den eigentlich ganz cool. Mal sehen was der Rest der Rec Serie taugt.

Leave A Reply

Finde uns auf Facebookschliessen
oeffnen