Raw – Trailer zum Found Footage Film aus Germany

Einer Legende nach zufolge ist Grete Müller im 17. Jahrhundert hochschwanger auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden. Kurz vor ihrem Tod sprach Grete aber noch einen Fluch aus, der besagt, dass ihr Erstgeborener Grauen über die Menschen bringen soll. Noch in derselben Nacht soll das Kind, ein Ebenbild des Teufels, aus dem leblosen Körper von Grete Müller gekommen sein. Drei junge Frauen wollen mehr über die Legende erfahren und machen sich auf den Weg in die Wälder, in denen sich das Ganze damals abgespielt hat.

RAW kommt unter der Regie von Marcel Walz, der im letzten Jahr SCHLARAFFENHAUS veröffentlicht hat und momentan mit seinem aktuellen Film PLASTIC für Gesprächsstoff sorgt. Wann sein Found-Footage Film RAW startet, ist noch nicht bekannt.

RAW-THE CURSE OF GRETE MÜLLER auf Facebook

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

2 Kommentare

  1. Maria
    05 Dez 2012, 7:18 pm

    Ist die Facebook-Seite für den erbärmlichen Untertitel verantwortlich oder heißt der Film wirklich “The Curse of Grete Müller”? So eine Kombination aus urdeutschem Namen und Englisch lässt irgendwie beide Teile lächerlich klingeln.

  2. Goregalore
    05 Dez 2012, 11:50 pm

    Etwa 15 Jahre nach Blair Witch ist der Found Footage Trend also auch in Deutschland angekommen. Natürlich wird das Original einfach kopiert statt sich was eigenes zu überlegen.
    Mir fallen schon beim Trailer die Augen zu.

Schreibe ein Kommentar