Random Cuts: Der SAW Kurzfilm (2003)

Als 2004 der erste SAW-Teil von James Wan in die Kinos kam, waren viele Leute beeindruckt, und es begann ein förmlicher SAW-Hype.
So entstanden nach dem großen Erfolg bis heute sechs weitere Teile. Angefangen hat alles mit diesem kleinen Bewerbungsfilm, den Wan ein Jahr vor SAW an Lions Gate Films geschickt hat.

Der Hauptdarsteller und Drehbuchautor Leigh Whannel, spielte dann auch in dem Kino-Film eine Hauptrolle. Danach war er ebenfalls für das Drehbuch von SAW 2 zuständig und für den Regisseur Darren Lynn Bousman (MOTHER’S DAY) als ausführender Produzent tätig.
Zuletzt lieferte er uns das Drehbuch zu INSIDIOUS.

Gehen wir hier noch einmal zurück zu den Anfängen:

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von May | Random Cuts

Schreibe ein Kommentar