Random Cuts: BUTCHER BABIES

Die Tatsache, dass Liebe und Tod, Eros und Thanatos, zueinander gehören, wie Romeo zu Julia, ist vor allem im Rock´N´Roll ein bekanntes Faktum.

Die BUTCHER BABIES machen sich dies zu Nutze, bestücken ihre Mikrofone mit Macheten, lassen viel nackte Haut sehen und geizen auf ihren Shows nicht mit Kunstblut oder düsterer Kulisse.

Neben ein paar Schnappschüssen ihrer Live-Aktivitäten, bescheren wir Euch eine Aufnahme des PANTERA-Covers “Fucking Hostile”, der keinen wahren Metaller kalt lassen dürfte und aufgrund der Bühnenshow auch für Horror – Fans interessant sein dürfte.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Autor | Random Cuts

1 Kommentar

  1. nick
    09 Feb 2013, 7:40 pm

    What is this? Censored tits????

    Why do they not perform naked?

Schreibe ein Kommentar