Random Cuts: Bowling for Boobies

Im Horrorgenre geht es hauptsächlich um Blut, Grusel und Schocks. Doch die Fans in der Szene setzten sich auch gerne für wohltätige Zwecke ein und genau das machen die Horror Starlets. Unter dem Motto “Bowling for Boobies” vereint sich jedes Jahr eine Gruppe von Frauen, die mit dem Horrorgenre zu tun haben. Im Oktober treffen sich diese und Bowlen für den guten Zweck, nämlich Frauen zu helfen, die an Brustkrebs leiden. Ziel ist es, mindestens 20.000 Dollar zusammenzubekommen. Und jeder kann helfen! Der Spender kann sich eine (oder mehrere) der Starlets aussuchen und über ihren extra angelegten Account auf www.stayclassy.com Geld spenden. Organisiert wird das Ganze von Sean Decker (Dreadcentral.com). Diese Damen sind dabei:

Ashlynn Yennie (THE HUMAN CENTIPEDE)

Carlee Baker (THE WOMAN)

Kristina Klebe (RZ HALLOWEEN)

Sarah Butler (I SPIT ON YOUR GRAVE)

Cerina Vincent (CABIN FEVER)

Allison Kyler ( CHROMESKULL: LAID TO REST 2)

Barbara Nedeljakova (HOSTEL)

Brooke Lewis (MS.VAMPY)

Natalie Victoria (DEADHEADS)

Schaut auf der offiziellen Website www.bowlingforboobies.com vorbei

Spenden kann man unter www.stayclassy.com

THE HORROR STARLETS auf Facebook

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | Random Cuts

Schreibe ein Kommentar