Perseveration – Zweiter Trailer veröffentlicht

Letztes Jahr stellten wir euch den ersten Trailer zu Adam Sotelo’s Film PERSEVERATION vor und viele von euch wurden neugierig auf das Projekt. Das Produzieren des Streifens dauert doch länger als gedacht, aber langsam nimmt das ganze Form an. Man merkt, dass Adam den Film nicht einfach lieblos abdrehen möchte, sondern mit wenigen Mitteln versucht, dass alles so wird, wie er es sich vorstellt. Vor einigen Stunden hat Adam einen weiteren Trailer veröffentlicht, der neue Einblicke in den Film gibt.

“Der junge Joshua, wurde in eine geistliche Sekte, die auch nicht vor Inzucht zurückschreckt, hineingeboren. Sein ganzes Leben wird er in einer Kirche in einem Käfig gefangen gehalten, muss hungern und wird geschlagen. Dort, in einer kleinen, verlassenen Stadt irgendwo in Hancock, New York wird er schließlich Zeuge eines Mordes. Das Lehren einer verzerrten Religion und das lange eingesperrt sein kostet ihm schließlich seine Geisteshaltung und er wächst zu einem Monster heran. Die Nichtgläubigen sind für ihn ekelhaft und verdorben. Mit einem Gesicht, das so lange vor der Gesellschaft versteckt wurde, einer gequälten Seele und einem verzerrten Glauben wandert er durch die Straßen und hält Ausschau nach dem nächsten Sünder, der seinen Weg kreuzt. Was würdest du tun, wenn deine Religion beschmutzt wurde?”

Ein Releasedatum gibt es noch nicht. Und zarte Gemüter sollten sich den Trailer nicht ansehen.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

5 Kommentare

  1. Mickeyy
    02 Jun 2012, 12:49 pm

    Ich freu mich auf den Film. 😀
    Ich hoffe mal das er demnächst erscheinen wird. (:

  2. Bülent
    18 Jul 2012, 7:49 pm

    So ein gottverfluchter film mus verboten und am besten verbrannt werden.

    Bei “SAW” gibt es schon szenen, wo ich dachte, man könne sie nicht toppen.

    Aber dieser scheiss ober beschissene film toppt alles vorhanden um ein vielfaches.

    Wie viel scheisse muss in einem hirn stecken um sich überhaupt so was reinzuziehen.

    Arme menschheit, arme filmwelt, arme verschissene filme

  3. NicNac
    03 Aug 2012, 12:30 pm

    ich bin auch schon gespannt auf den film
    @bülent,schau du nur weiter deine kinder filme an 😉

  4. Moni
    24 Sep 2012, 5:30 pm

    Bei aller liebe für Horrorfilme, das ist mir zu viel. Ich finde, das hat mit Horrorfilm nichts mehr zu tun und stellt nur menschenqualerei dar. Baby aus dem Bauch schneiden etc. finde ich abartig. Es gibt schon so viele perverse Menschen auf der Welt, da Brauch man sich nicht wundern wo die ihre Ideen herbekommen. Sorry, dieser Film ist für mich ein no go. Aber ist ja nur meine meinung.

  5. formal dresses milanoo
    06 Jul 2013, 5:58 am

    Superb page and additionally simple to make positive you figure out justification. Exactly how can Document maintain performing obtaining concur to make positive you publish element for the document into my approaching e-newsletter? Acquiring correct credit scores in your direction all of the journalist and additionally backlink to web site wona?t deemed a dilemma.

Schreibe ein Kommentar