Underworld: Awakening

Zugegeben, der neue UNDERWORLD-Film wurde von uns bislang etwas stiefmütterlich behandelt, was daran liegen mag, dass ein Teil 4 selten mehr verspricht als finanzielles Kalkül.

Totschweigen wollen wir den Film aber nicht, zumal Kate Beckingsale nach einer Pause in Teil 3 wieder in die Rolle der Selene schlüpft.

Weitere Infos gibt es auf der hübsch aufgemachten Website.
In deutschen Kinos wird der Film ab dem 02.02. zu sehen sein. In 3D.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

5 Kommentare

  1. SheDevil
    29 Dez 2011, 12:16 am

    ach crap…..ich hasse 3d..:/

    der trailer lässt auch sonst grausiges ahnen….

  2. Summer
    04 Feb 2012, 3:00 pm

    Hab mir den Film gestern angesehen und fand ihn nicht mal so schlecht. Die Geschichte lässt zwar im Gegensatz zu den Teilen davor ein wenig nach, aber eindeutig eindrucksvolle Bilder! Von der Aufmachung her auf jeden Fall sehenswert 😉

  3. Colemarie
    15 Feb 2012, 5:58 pm

    was kommt dabei raus,wenn man versucht eine Fortsetzung noch blutiger, größer und animierter zumachen und das nicht mal wirklich erfolgreich?Richtig Underworld Nr3…statt Michael gibts jetzt Subjekt 1 zu verfolgen und irgendwie reißt einem die Story nicht mit. Streckenweise sind die Fähigkeiten von Selene etwas übertrieben besonders im Kampf mit den Lycanern aber wers mag :p Könnte man hierzu eine Sternebewertung abgeben wärs maximal eine 5

  4. DD
    15 Feb 2012, 7:58 pm

    Ist es nicht schon Teil 4?

  5. Colemarie
    15 Feb 2012, 8:35 pm

    oh ja vertippt meine nr 4 ^^

Schreibe ein Kommentar