The Shrine – DVD

Es ist ein halbes Jahr her, da haben wir euch den Trailer zu THE SHRINE von Regisseur Jon Knautz vorgestellt. Zwischenzeitlich wurde ein Teil des Films (und für den war Komponist Ryan Shore verantwortlich) für den Grammy 2012 nominiert und das in der Kategorie “Best Score Soundtrack for Visual Media”. Nun wird der Film auch bei uns veröffentlicht und das mit einer FSK 18 (UNCUT).

In Polen verschwindet ein junger Tourist scheinbar spurlos. Die Journalistin Carmen erfährt, dass das Schicksal des Mannes kein Einzelfall ist und will der Sache auf den Grund gehen. Leider unterstützt ihr Vorgesetzter sie nicht bei ihrem Vorhaben und so schnappt sie sich zwei ihrer Mitarbeiter und forscht auf eigene Faust. Doch tief im polnischen Hinterland erwartet die Gruppe etwas Unvorstellbares.

THE SHRINE ist ab dem 27.Januar 2012 im Verleih und im Verkauf zu haben.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

2 Kommentare

  1. SheDevil
    04 Jan 2012, 1:17 pm

    Hab mir den Film gestern (im Original) angesehen und fand ihn gar nicht schlecht…ein wenig mehr Details zum “Unvorstellbaren” hätte ich mir schon gewünscht…aber dennoch isngesamt ein sehenswerter Streifen…

  2. Colemarie
    02 Feb 2012, 5:27 pm

    Also bei der Szene im Haus gegen Ende war ich doch sehr amüsiert, da die Masken doch sehr sehr deutlich zu erkennen waren XD
    Zudem ging die übertrieben taffe Reporterin doch etwas auf die Nerven, wobei es lustig anzusehen war, wie sie plötzlich zur Besessenen mutiert,was auch das einzig wirklich spannende an dem Film ist.
    Ganz ok, hab die Version ohne Untertitel erwischt, nich grad hilfreich für die Spannung aber auch nich notwendig zum Verstehen.
    Kann man sich ansehen wenn man an einem verregneten Wocheendtag nix besseres zu tun hat 🙂

Schreibe ein Kommentar