The ABC’s of Death

26 Kurzfilme von 26  Regisseuren. THE ABC’s OF DEATH, produziert von Ant Timpson und Tim League, macht mehr als neugierig. Jeder der Regisseure bekommt einen Buchstaben, mit dem sein Filmtitel dann anfängt. Und wie die Überschrift schon sagt, ist der Tod das zentrale Thema in jedem der Filme. Unter den Regisseuren ist der ein oder andere bekannte Name dabei und ein Buchstabe wurde bis vor kurzem noch nicht vergeben, weil zu einem Wettbewerb aufgerufen wurde. Jeder, der ein wenig Talent hat, konnte seinen Kurzfilm einsenden. Der Sieger, Lee Hardcastle, hat Buchstabe T bekommen. Ein erstes Foto aus dem Beitrag von Regisseur Xavier Gens (FRONTIERS) ist nun auch aufgetaucht, wir haben es weiter unten für euch. Wir werden dieses Projekt auf jeden Fall im Auge behalten.

THE ABC’s OF DEATH Website

Die Regisseure:

Angela Betties (ROMAN), USA
Bruno Forzani and Héléne Cattet (AMER), Belgien
Banjong Pisanthanakun (SHUTTER), Thailand
Adrian Garcia Bogliano (COLD SWEAT), Mexiko
Jason Eisener (HOBO WITH A SHOTGUN), Kanada
Ernesto Diaz Espinoza (MIRAGEMAN), Chile
Thomas Malling (NORWEGIAN NINJA), Norwegen
Simon Rumley (RED, WHITE & BLUE), UK
Yoshihiro Nishimura (TOKYO GORE POLICE), Japan
Srdjan Spasojevic (A SERBIAN FILM), Serbien
Timo Tjahjanto (MACABRE), Indonesien
Andrew Traucki (BLACK WATER), Australien
Nacho Vigalando (TIMECRIMES), Spanien
Jake West (DOGHOUSE), UK
Ti West (THE INNKEEPERS), USA
Ben Wheatley (KILL LIST), UK
Adam Wingard (A HORRIBLE WAY TO DIE), USA
Xavier Gens (THE DIVIDE), Frankreich
Kaare Andrews (ALTITUDE), USA
Noboru Iguchi (THE MACHINE GIRL), Japan
Jorge Michel Grau (WIR SIND WAS WIR SIND), Mexico
Anders Morgenthaler (PRINCESS), Dänemark
Jon Schnepp (METALOCALYPSE), USA
Andrew Traucki (THE REEF), Australien
Yudai Yamaguchi (BATTLEFIELD BASEBALL), Japan

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

Schreibe ein Kommentar