Texas Chainsaw Massacre

Ja, ist denn heut schon Weihnachten oder warum geschehen Zeichen und Wunder?
In Zeiten, in denen Internet-Seiten die Pforten schliessen müssen, weil die Medienwächter an die Tür pochen, ist zu hören, dass TEXAS CHAINSAW MASSACRE vom Index genommen wurde und in einer neuen FSK-Prüfung “ab 18” freigegeben wurde.

Damit ist Tobe Hoopers Klassiker der erste Film der knappe 30 Jahre indiziert und beschlagnahmt war, um dann ein glückliches Ende zu finden.

Verantwortlich dafür ist die Turbine Media Group, die vor 3 Jahren die Rechte an TCM erwarb und sich seither für eine Aufhebung der Auflagen stark machte.

Die neu aufgelegte DVD/BD wird ab 16.03.12 zu haben sein. Neben der “normalen” Version soll es eine Ultimate Collector´s Edition Mediabook mit einer einer Blu-ray und drei DVDs geben, die “den komplett restaurierten und ungeschnittenen Hauptfilm, Audiokommentare, Dokumentationen und ein über 50 Seiten starkes Booklet mit allen Details der Zensurgeschichte, sowie Gutachten und die original Beschlüsse zu Indizierung, Beschlagnahme und deren Aufhebung” enthält.


Quelle: schnittberichte.com/turbine.de

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

Schreibe ein Kommentar